Sonntag , Februar 17 2019
Home / News / Partyslalom beim Hahnenkammrennen: Schuhbeck mit Champagner-Weißwurst

Partyslalom beim Hahnenkammrennen: Schuhbeck mit Champagner-Weißwurst

Promi-Magnet Kitzbühel. Zum weltberühmten Hahnenkammrennen fielen auch wieder zahlreiche Promis in dem Tiroler Alpendorf ein. Gute Laune und Party-Kondition im Gepäck. Das weltberühmte Abfahrtsrennen auf der Streif ist alljährlich auch ein Partyslalom für die VIPs. Auftakt und jedes Jahr die größte Sause: die als „legendär“ bezeichnete „Weißwurstparty“ im Bio-Hotel „Stanglwirt“ der Familie Hauser in Going in Tirol. 

Patrick Knapp Schwarzenegger mit Alfons Schuhbeck zur 28. Weisswurstparty im Hotel Stanglwirt, Foto: BrauerPhotos / S.Brauer

Schon zum 28. Mal fand die Party in diesem Jahr statt. Und wie immer gaben sich die Stars die Klinke in die Hand. Zu den Gästen in diesem Jahr zählten unter anderem Arnold Schwarzenegger mit Lebensgefährtin Heather Milligan, Alpenrocker Andreas Gabalier, Viktoria Swarovski, u.v.m. Zu Weisswurst satt gab es heuer jede Menge Padre Azul Tequila statt Bier!

2018 kam ARnie mit seinem Sohnemann. Fotocredit: Wolfgang Breiteneicher, SchneiderPress
2018 kam Arnie mit seinem Sohnemann. Fotocredit: Wolfgang Breiteneicher, SchneiderPress

„Arnie“ ist Stammgast bei der Weißwurstparty. Er gab auch dieses Jahr wieder gemeinsam mit Hausherr Balthasar Hauser am Weißwurstkessel den offiziellen Startschuss und erklärte die Party offiziell eröffnet. Und ließes sich dann nicht nehmen, unter tosendem Beifall der 2500 Gäste die Kapelle zu dirigieren…

 Weißwurst mit Tequila

Weißwurst gab’s satt – 10.000 Stück standen parat – und dazu tranken Arnie und Co. heuer Tequila! 320 Euro hatten die Gäste für das „Gold-Ticket“ für die Weißwurst-Party hingelegt. Dafür waren Weißwürste satt (u.a die Champagner-Weißwurst, eine Kreation von Starkoch Alfons Schuhbeck), Party bis in die Morgenstunden und natürlich Drinks bis zum Abwinken inklusive.

Alessandra Meyer-Wölden hatte bei so viel Essen und Alkohol ein paar gute Tipps parat „Ich bin als fünffache Mutter grundsätzlich keine Partygängerin, und wenn, dann gehen diese Nächte bei mir nicht sehr lange. Ich versuche, alles im Rahmen zu genießen: maximal ein bis zwei Gläser Wein am Abend und natürlich sehr viel Wasser zu trinken!

Aber als fünffache Mutter kenne ich natürlich kurze Nächte. Diese sind aber in der Regel nicht Partybedingt“, meinte sie lachend. „Mein Schönheits-Trick ist der Beauty-Drink Regulatpro Hyaluron. Er gehört eindeutig zu meiner morgendlichen Routine und ich trinke jeden Tag eines der Fläschchen sowie 400ml Selleriesaft auf leeren Magen. Ich bin heute auch mit Regulat Beauty hier, für die ich Markenbotschafterin bin. Ich freue mich sehr, denn ich fahre immer wieder gerne nach Kitzbühel, da ich hier aufgewachsen bin. Kitzbühel war knapp 30 Jahre lang mein Zweitwohnsitz und ich komme immer gerne in den Stanglwirt. Die Weißwurstparty ist tatsächlich legendär und immer wieder ein guter Grund, im Rahmen des Hahnenkammrennens hierher zu kommen!“

Sehen und gesehen werden…

Musikfans kamen auf ihre Kosten: Um 23 Uhr rockte der irische Superstar Rea Garvey die Weißwurstparty mit Hits wie „Oh my Love“ oder „Supergirl“. Und gegen 1:30 Uhr griff dann auch noch Andreas Gabalier zum Mikro für eine spontane Einlage. Und rockte zusammen mit der Rock’n’Roll-Band „The Monroes“ das Haus.

Bei der Weißwurstparty auch gesehen: Box-Legende Axel Schulz, Schauspielerin Stephanie Stumph, Moderator Elton, Stefan Lackner und Georg Weis (Swarovski Familie), uvm.

Text: Andrea Vodermayr

LESETIPP

Richtig Lüften im Winter

10 praktische Tipps, um Schimmel zu vermeiden! Rund zehn Prozent der registrierten Bauschäden mit Schimmelbefall in Zusammenhang.