Dienstag , Februar 20 2018
Home / Prominent / Roger Rankel: TV-Schönheiten feierten mit ihm Geburtstag

Roger Rankel: TV-Schönheiten feierten mit ihm Geburtstag

Neu-Single Roger Rankel (Ex von Sarah Kern) versammelte an seinem 40. Geburtstag bei Münchens Edel-Griechen Kytaro jede Menge TV-Schönheiten. Ob Schauspielerinnen Caroline Beil, Christine Zierl, Doreen Dietl und Alexandra Rietz, Model Monica Ivancan, Moderatorin Alessandra Geissel oder Ex-Dschungel-Jane Indira Weiss – alle tummelten sich um Münchens begehrtesten Junggesellen. Liegt da vielleicht ein neues Traum-Paar in der Luft?

Monika Ivancan + Christine Zierl + Caroline Beil + Roger Rankel + Indira Weis - feierten ausgelassen den runden Geburtstag von Münchens bekanntesten Junggesellen. ©Foto: babiradpicture/O.Schmitt

Bestseller-Autor, Firmensitz im Schloss Possenhofen, begehrtester Junggeselle Münchens – welcher Mann würde nicht sehr gerne mit ihm tauschen. Zum 40. Geburtstag von Roger Rankel tauchten jede Menge prominenter Frauen single im Kytaro auf. Sängerin Indira Weiss sang sogar um Mitternacht ein selbstgetextetes Ständchen: ‚Prinz aus Possenhofen, hast den Oscar der Unternehmer, kannst leben wie keener – Go, Roger go! Wir lieben Dich so!‘

‚Das war die lustigste und verrückteste Geburtstagsfeier!‘, freut sich Roger Rankel. ‚Alle haben mich im Vorfeld immer wieder gefragt, ob ich eine Party mache. Schließlich wollte ich ursprünglich an diesem Abend in Las Vegas sein, doch dann kam die Trennung von Sarah Kern dazwischen und so habe ich meine lieben Freunde und wertvollen Wegbegleiter zum Dinner bei meinem Lieblings-Griechen eingeladen.‘

LESETIPP

Verleihung der Schmuck-Oscars an der Isar

Alles über den ersten glamourösen deutschen Schmuck-Award 'Inhorgenta Award in München', wie ihn Nina Ruge betitelte. In sieben Kategorien wurden die Schmuck-Oscars vergeben!

High Society feiert Benefizgala für Sheba Medical Center

Pferderennen, private Partys in den Luxushotels, dem legendären Darcula Club… St. Moritz war der „Place to be“ am Faschingswochenende, aber es wurde auch Gutes getan!