Samstag , April 21 2018
Home / News / Der perfekte Schuh zum Dirndl

Der perfekte Schuh zum Dirndl

Das Münchner Start-Up ‚Monaco Duck‘ ist nicht nur ein junges Mode-Label aus München. Mit ihren Produkten schlagen die beiden Gründer Carl und Julian eine Brücke zwischen Lifestyle und Tradition. Für Lodenfrey in München hat das Münchner Mode-Label die Damenschuhe in einer Sonderkollektion auf die Lodenfrey Dirndl angepasst. Eine tolle Alternative zu Pumps!

Dirndl Slipper
Der ‚Monaco Duck‘ Dirndl Slipper

Jedes Jahr steht die Damenwelt erneut vor der Frage: Welcher Schuh passt am besten zum Dirndl? HighHeels sind für die Wiesn unbrauchbar, sind sie zu unpraktisch und sehr gefährlich, z.B. bei der Benutzung von Fahrgeschäften. Zu schnell bleibt man irgendwo stecken. Mal abgesehen, dass sie 0-bequem sind. Bei Pumps ist es ähnlich. Nach 2-Stunden kräftig schunkeln, aufstehen, wieder setzen, schwellen die Füße an, dass diese sich spätestens am nächsten Tag mit Schmerzen melden. Während des Oktoberfestes muss man aber auch mit Regen und schlechtem Wetter rechnen! Bequem ist sicherlich etwas Flaches, wo wir beim Slipper von Monaco Duck angekommen wären.

Schuh zum Dirndl aus bayerischem Loden

Das Münchner Mode Start-up hat sich auf besondere Materialien spezialisiert. Der bayerische Loden, welcher für die Slipper verwendet wird,  ist durch die Teflon-Veredelung extrem widerstandsfähig, schmutz- und wasserabweisend! Aus einer bayerischen Loden-Manufaktur mit über 500 Jahren Geschichte stammt das tolle Material. Von Hand in Italien und Spanien werden die Produkte verarbeitet. Die Gründer bringen ihr Label kurz auf den Punkt: ‚Ein Stück Heimat für Großstadtjäger, Weltenbummler und authentische Menschen‘. Es gibt eine Kollektion für SIE und IHN. Ob Sneaker, Loafer, Halbschuhe oder Slipper – man kann alles online kaufen oder sucht sich einen Händler schnell auf der Monaco Duck-Seite!

LESETIPP

Glanzvoller VZB Mediengipfel in München: So liest Dr. Söder!

70 Jahre VZB mit Dinner und Talk im Lenbach Palais in München anlässlich des 70. Geburtstags des Verbandes!