Mittwoch , Oktober 17 2018
Home / Wohnen / Wohnen im Boot

Wohnen im Boot

LeanderbootBootshaus ade, sagte sich Burkhard Eder, welcher sein edles Mahagoniboot in den Wintermonaten viel lieber im Wohnzimmer als im Bootshaus platzierte. So entwickelte er ein Stecksystem, um Polsterung und Boot ohne Verschluss und Schrauben zu verbinden. Ergebnis: ein außergewöhnliches Möbelstück. Für das Leander-Möbel-Boot werden nur hochwertige Materialien wie Mahagoni, Lärche oder Spruss verwendet und ca. ein Monat Handwerkzeit stecken in jeder Kreation. Natürlich sind die Boote so gefertigt, dass sie jederzeit zu Wasser gelassen werden können. Ab 18.000 €, Burkhard Eder, Weichenbergstrasse 15, A-5161 Elixhausen, + 43 (662) 48 03 72, www.leander-boote.com


LESETIPP

Warum Schlafen so wichtig ist?

Bis Ende Oktober kann man das bei Betten Rid herausfinden. Als Münchner Institution in Sachen Schlaf starten die ersten Schlaf- und Gesundheitswochen - alles mit kostenlosen Experten-Vorträgen für die wichtigste Sache der Welt: das Schlafen.

Advertisement