Home / Genuss / Champagner reloaded: Veuve Clicquot Rich

Champagner reloaded: Veuve Clicquot Rich

Clicquot Rich ist ein neuer Champagner, der nicht nur für Überraschung im Glas sorgt, denn für den Clicquot Rich wurde sogar ein neues Champagnerglas kreiert. Und weil auch viel Eis im Spiel ist, ist es der ideale Drink für Beach und Party, für relaxte Nachmittage, den Sonnenuntergang oder lange Abende in der Bar. Trinkt man ihn ohne Eis, ist die Süße zu präsentDas neue Champagner-Geheimnis: eine höhere Dosage und ein spezieller Traubenmix, dessen feine Nuancen durch die Zugabe von Früchten, Gemüse oder Tee ganz unterschiedlich verstärkt werden. 

veuve-clicquot-rich
Je nach Zutat verändert sich dieser Champagner!

Ob mit Ingwer, Gurke, Paprika oder … jetzt kann man seine Lieblingszutaten mit Champagner veredeln und anders schmecken! Die höhere Dosage dient in diesem Fall als Geschmacksverstärker. So verstärkt der Clicquot Rich seinen ganz besonderen Touch zum Beispiel bei:

  • Ananas – die Frucht verleiht ihm einen exotischen Akzent
  • Grapefruit verstärkt die Zitrus-Note
  • Paprika überrascht mit würzigen Nuancen
  • Staudensellerie betont das erdige Aroma
  • Gurke überzeugt mit sommerlicher Frische
  • Schwarzer Tee sorgt für eine rauchige Bergamotte-Note

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und beim Presse-Tasting hat sogar Bartender Andrea Till von der Pacific Times Bar sogar den neuen Champagner mit Grapefruit und Tee kombiniert. Mit Mixen hat das ganze aber nichts zu tun, denn der Champagner wird sozusagen aufgegossen. Neben dem Clicquot Rich ist das Eis eine der wichtigsten Zutaten. Für den perfekten Drink muss das Eis hart sein und darf nicht zu schnell schmelzen. Für den Hausgebrauch empfiehlt es sich extra große Eiswürfelformen (3x3cm), da große Eiswürfel langsamer schmelzen und den Drink weniger verwässern. Bei kleineren Würfeln am Besten die doppelte Menge verwenden.

Tipp: Glasklare Eiswürfel erhält man, indem man abgekochtes Wasser in mehreren Schichten gefrieren lässt. Das verhindert Lufteinschlüsse, die den Eiswürfel blind machen.

In drei ‚easy‘ Steps gelingt der perfekte Clicquot Rich Drink:

  • 5 Eiswürfel in ein großes, bauchiges Weinglas geben
  • die bevorzugte Zutat hinzufügen
  • mit eisgekühltem Clicquot Rich aufgiessen!

clicquot-rich-mit-tee-rezeptREZEPT CLICQUOT TEA

Schwarzer Tee betont die Blütennoten des Champagners und sorgt für eine Extra-Portion Finesse. Besonders geeignet: Earl Grey mit seinem rauchig-zitronigen Bergamotte-Aroma. Für den Drink werden getrocknete Teeblätter verwendet (keine Teebeutel!), die man in ein feines Sieb gibt. Dann lässt man den Champagner langsam über den Tee direkt ins Glas fließen.

ZUBEREITUNG

5 EISWÜRFEL IN EIN GROSSES, BAUCHIGES WEINGLAS GEBEN. 1-2 TEELÖFFEL TEEBLÄTTER IN EIN SIEB ODER DEN TEEGIESSER GEBEN UND AUF DEM GLAS PLATZIEREN EISGEKÜHLTEN CLICQUOT RICH ÜBER DEN TEE INS GLAS GIESSEN. WICHTIG: Früchtetee, Grüner Tee und Kräutertee sind für diesen Champagner-Drink nicht geeignet.

LESETIPP

Pop Art Urgestein zeigt seine Kunst im MUCA

Pop Art Urgestein James F. Gill zeigt fünf tage lang im MUCA Museum seine Kunst. Der 82jährige gilt als noch lebender Mitbegründer des US-Pop Art und war 'per Du' mit Stars wie: Martin Luther King, John Wayne oder Kirk Douglas.

Brauereigasthof Aying: Ayinger Fischwoche mit Jubiläum

'Die Fischköppe treffen auf die Knödelfresser‘ - vor 30 Jahren war es ein gewagtes Unterfangen, im tiefsten Süden eine ganze Woche den Nordsee-Fischen zu widmen. 2017 schreibt der Brauereigasthof Aying damit jetzt 30-jährige Geschichte! Noch bis Sonntag: 2. April 2017!