Mittwoch , September 19 2018
Home / Beauty News / Münchner Familienunternehmen auf globalem Erfolgskurs: Niedermaier Pharma schreibt Beauty-Geschichte

Münchner Familienunternehmen auf globalem Erfolgskurs: Niedermaier Pharma schreibt Beauty-Geschichte

Weltweit wird alle 30 Sekunden ein Paket Regulatpro® Hyaluron vom Münchner Familienunternehmen Dr. Niedermaier Pharma verkauft. Die Produkte finden Anklang in mittlerweile über 55 Ländern. Dabei gab es für die Apothekerin Dr. Cordula Niedermaier-May nicht immer rosige Zeiten, welche das 1939 von ihrem Vater gegründete Unternehmen übernahm. Als sie vor knapp 18 Jahren mit der Firmenleitung begann war das Unternehmen hoch verschuldet. Binnen weniger Jahre führt die promovierte Pharmazeutin sie zu einem erfolgreichen, weltweit anerkannten Unternehmen mit jährlich wachsenden Zuwachsraten. Heute gilt Dr. Niedermaier Pharma als Marktführer im Bereich fermentierter Nahrungsergänzungsmittel und Naturkosmetik und revolutionierte mit dem ersten veganen Anti-Aging Beauty-Drink Regulatpro® Hyaluron den Beauty-Markt weltweit!

Das Besondere an den Beauty & Health Produkten ist die einzigartige Regulatessenz. Ein flüssiges Enzym-Konzentrat aus frischen, sonnengereiftem Obst, Gemüse und Nüssen. Mit der von Dr. Niedermaier patentierten Kaskadenfermentation werden die Schutz- und Vitalstoffe der Pflanzen gelöst und bis auf Molekülebene zerlegt. So aufbereitet kann der Körper, seine Zellen und die Haut die Essenz mit all seinen hochwertigen Wirkstoffen besonders effektiv aufnehmen.

Familiengeführtes Beautyunternehmen

Familiengeführt – Ihr Sohn Alexander May kümmert sich um den internationalen Vertrieb von der Schweiz aus und wird das Familienunternehmen bald in dritter Generation weiterführen. Ihre Schwiegertochter in spe Maria-Grazia Stallone leitet Marketing & PR und Stiefsohn Sebastian ist für den nationalen Vertrieb mitverantwortlich. Für uns ist diese Erfolgsgeschichte die bayerische Version vom ‚Tellerwäscher zum Millionär‘ und Grund genug, Dr. Cordula Niedermaier-May für ein Interview zu treffen!

Dr. Cordula Niedermaier-May mit Sohn Alexander und PR-Direktor Grazia Stallone.
Dr. Cordula Niedermaier-May mit Sohn Alexander und seiner Verlobten Maria-Grazia Stallone (PR- und Marketingleitung Dr. Niedermaier Pharma) .

Welches Erfolgsrezept hat Sie über die Jahre begleitet?

Dr. Cordula Niedermaier-May: ‚Die innere Überzeugung, dass die Regulatessenz meines Vaters ein Erfolg werden muss, da diese durch die positive Wirkung ein unglaubliches Potential hat. Trotz Bankschulden und Rosenkrieg mit meinem Exmann ging ich Klinken putzen. Zum Glück habe ich von meiner Mutter die Eigenschaft gelernt, für welche ich ihr sehr dankbar bin, Schwierigkeiten einfach wegzulächeln. Dieses Lachen hat mich immer wieder aus schwierigen Situationen befreit und mir neue Kraft gegeben.‘

Vor 79 Jahren gründete Ihr Vater ‚Dr. Niedermaier Pharma‘. War der Start ins Business nicht einfacher mit einem Familienunternehmen im Hintergrund?

Dr. Cordula Niedermaier-May: ‚Mein Vater war ein Genie, aber kein guter Geschäftsmann. In den 70er Jahren gab er einige hochinteressante empirische Untersuchungen zur Tiefenwirkung von Fermenten in Auftrag und entwickelte auf dieser Basis neue Herstellungstechnologien. Doch reich sind wir damit nicht geworden. Die Firma geriet sogar in die roten Zahlen.‘

Warum haben Sie dann daran so lange festgehalten?

Dr. Cordula Niedermaier-May: ‚Die Essenz, welche er mit dem Fermentieren von Enzymen sozusagen entdeckt hatte, rettete nicht nur unserem Familienhund das Leben. Ich selbst habe damit meine Neurodermitis geheilt. Nach meinem zweiten Kind, ich war gerade 40 geworden, bekam ich unerklärliche Hautprobleme. Ein halbes Jahr nahm ich täglich unsere Regulatessenz ein und behandelte meine Haut sogar äußerlich damit. Bis heute kam die Neurodermitis nicht zurück und mein Hautbild ist heute in einem tollen Zustand – das kann man sich gar nicht vorstellen.‘

Wie kam letztendlich der Durchbruch für Niedermaier Pharma?

Dr. Cordula Niedermaier-May: ‚Nach einem 9-Seiten Erfahrungsbericht in einem Gesundheitsmagazin über die Heilungserfolge unserer Essenz standen die Telefone nicht mehr still. Der Redakteur galt als unheilbar krank und wurde von der Medizin bereits ‚abgeschrieben‘. Durch unsere Regulatessenz – er verwendete das Rechtsregulat Bio, kam seine Gesundheit wieder vollständig zurück. Ich musste damals gleich die Produktion maschinell erweitern, denn die Zutaten wurden bis dato per Hand zerkleinert und auf einmal kamen wir mit den Bestellungen kaum noch nach.‘

Was war das für ein Gefühl?

Dr. Cordula Niedermaier-May: ‚Ich wusste auf einmal, dass ich es geschafft hatte. Dieses Gefühl fällt mir schwer in Worte zu fassen. Es war gigantisch!‘

Wie kam es zur Einführung  einer veganen Luxuskosmetik als neues und eigentlich nicht kalkulierbares Geschäftsfeld?

Dr. Cordula Niedermaier-May: ‚Es lag praktisch auf der Hand, dass unsere Regulatessenz auch für andere Produkte eine wunderbare Basis sein könnte. Viele unserer Kunden und Heilpraktiker berichteten bereits von großartigen Erfolgen bei einer äußerlichen Anwendung und so untersuchten wir in weiteren Studien die Wirkvielfalt der Essenz und weiteten das Sortiment immer weiter aus. Mein Ziel war klar, dem hohen Anspruch eines jeden Hauttyps gerecht zu werden. Meine Hautprobleme habe ich gelöst. Jetzt würde ich anderen gerne helfen. Also haben wir mit Regulat Beauty die erste vegane Luxuskosmetik auf Basis der Regulatessenz entwickelt. Unser einzigartiger Enzym-Wirkstoff sorgt in den Regulat Beauty-Produkten für ein gesundes und nachhaltiges Anti-Aging. Daraus wurde mittlerweile ein ehrliches und hochinnovatives Konzept bestehend aus innerer und äußerer Hautpflege.‘

Die Regulat Beauty Fangemeinde wächst. Veronica Ferres, Sylvie Meis u.v.m. berichten von ihren tollen Erfahrungen mit Ihrer Kosmetik. Wie erklären Sie sich das?

Dr. Cordula Niedermaier-May: ‚Unsere Essenz mit der allumfassenden Kraft der Natur reguliert die Haut und den gesamten Organismus und bringt diesen in seine gesunde Balance. Die Zellen füllen sich mit neuer Energie und werden vor oxidativem Stress geschützt, welcher uns schneller altern lässt. Dana Schweiger beschrieb es einmal als ‚neuer Glow für die Haut‘. Da das Mittel mein Leben ist, sind solche Bewertungen ‚Balsam für mein Unternehmen und ein tolles Kompliment.‘

Müssen Sie bei diesem Erfolg auch privat Abstriche machen? Wie lange ist z.B. bei Ihnen ein Arbeitstag?

Dr. Cordula Niedermaier-May: ‚Mein Tagesablauf ist randvoll und beim Frühstück checke ich bereits die ersten Mails. Wenn ich gegen 9 Uhr in unserem neuen Firmensitz in Hohenbrunn eintreffe, habe ich bis zum Abend keine ruhige Minute. Für einen Lebenspartner habe ich keine Zeit und ich vermisse es nicht, nur im Urlaub hätte ich schon gern einen. Mittlerweile bin ich glücklich mit der Firma verheiratet 🙂 ‘

Der neue Firmensitz von Dr. Niedermaier Pharma in Hohenbrunn
Der neue Firmensitz von Dr. Niedermaier Pharma in Hohenbrunn

Bald nächster Beauty Clou

Auf welches Produkt dürfen wir uns als nächstes freuen?

Dr. Cordula Niedermaier-May: ‚Seit 2017 haben wir auf 15.000 Quadratmeter ein neues Firmengebäude, mit eigener Produktion und hauseigenem Labor. Wir bauen unsere Beauty-Produkt-Palette stetig aus. Ab September werden wir den ersten gesunden Abnehm-Drink mit Schönheits-Effekten auf den Markt bringen. In Regulatpro Slim Beauty wird zum ersten Mal unser Regulatferment verarbeitet. Wir haben erstmals geschafft die angereicherten Reste der Regulatessenz Produktion zu trocknen. So kann man die Vorteile der Regulatessenz in Zukunft auch in Form eines Pulvers genießen.“

Beauty Links 

Beauty Produkte hier!

Health Produkte findet man hier!

 

LESETIPP

Audemars Piquet Opening Party AP House in München

Audemars Piguet lud zum exklusiven Uhren-Event ins neue Münchner Domizil. Kein normaler Store in der Maximilianstrasse!!!

Advertisement