Home / Restaurants / Opatija im Tal

Opatija im Tal

Begonnen hat die Erfolgsgeschichte der Opatija-Restaurants 1960 in der Briennerstraße 41. Im damaligen ‚Ur-Opatija‘, einer zu dieser Zeit festen Größe in der Münchener Theater-, Film und Medienszene entwickelte der Inhaber Ralf Faltermeier sein erfolgreiches Gastro-Konzept. Auch heute kommt der ein oder andere Münchner Promi, obwohl das ‚Opatija im Tal‘ von außen sehr touristisch und nicht besonders schick ausschaut, aber die Küche ist bodenständig perfekt.

Preiskategorie

40 - 75 Euro

Restaurant-Typ

Deutsch-bürgerlich / bayerisch

Adresse

Hochbrückenstr. 3
80331 München

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag
12:00 Uhr - 22:00 Uhr

LESETIPP

Kunst am Prinzregentenplatz: Das Priscohaus wird zur Galerie

Vom 25. bis 28. November 2017 stellen im neuen Gallery Space 'Prisco Contemporary' der Licht- und Installationskünstler Michael Pendry, der Maler Simon von Barloewen und der Fotograf Sebastian Krawczyk ihre Werke aus. Alles über das Kunst-Happening am Prinzregentenplatz!

Claudia Schiffer Make Up-Kollektion für Münchner Beauty-Label Artdeco

Für das Münchner Kosmetik-Label Artdeco von Unternehmer Helmut Baurecht kreierte Model-Ikone Claudia Schiffer eine eigene, limitierte Make Up-Kollektion aus ihren Erfahrungsschatz aus der Modelwelt.

Advertisement