Freitag , Februar 21 2020
Home / Genuss / Genuss-Monat Februar: Nobu Food Festival im Mandarin Oriental
ANZEIGE

Genuss-Monat Februar: Nobu Food Festival im Mandarin Oriental

Japanisches Essen liegt im Trend und Nobu verbindet in seinem Matsuhisa Munich – sein bisher einziges Restaurant in Deutschland – sogar traditionelle japanische Gerichte mit peruanischen Zutaten. Elf exklusive Matsuhisa Restaurants gibt es weltweit und Nobu selbst steht in Hollywood am Herd. Doch im Februar fliegt er wieder für drei Tage über den Kontinent und bringt sogar einige seiner Chefköche aus den anderen Matsuhisas zur Unterstützung mit! So gibt es sechs exklusive Events in drei Tagen mit dem Starkoch höchstpersönlich beim Nobu Food Festival 2020.

Mandarin Oriental Munich-Hoteldirektor Dominik G. Reiner und Nobu laden gemeinsam zum NOBU FOODFESTIVAL. Fotocredit: Vadim Kretschmer
Mandarin Oriental Munich-Hoteldirektor Dominik G. Reiner und Nobu laden gemeinsam zum NOBU FOODFESTIVAL. Fotocredit: Vadim Kretschmer

Das ‚Nobu Food Festival‘ bietet von Sonntag, 16. bis Dienstag 18. Februar 2020 sechs hochkarätige Events. Alle mit dem Meister Nobuyuki (Nobu) Matsuhisa höchstpersönlich. Zum Auftakt am Sonntagabend ab 18.30 Uhr bereitet Nobu unter dem Motto ‚Taste of Nobu‘ sein  siebengängiges Omakase Menü zu.

Sushi von der Live-Station

Weiter geht es am Montag von 12 bis 14 Uhr mit der besonderen Nobu Bento Box zum Lunch. Höhepunkt des Festivals ist der große Abend ab 18.30 Uhr: Neben einem servierten 4-Gang Menü gibt es Sushi von der Live-Station sowie ein Flying Dessert und zwischendurch zahlreiche kulinarische Überraschungen. Für diese innovativen Kreationen zeichnen sich neben Nobu weitere Executive Chefs verantwortlich. Der Küchenchef des Matsuhisa Paris, Hideki Endo und sein Kollege Antonis Vratsanos des Matsuhisa Athens reisen extra an und aus dem Matsuhisa Munich unterstützen Shigeru Fujita, Head Sushi Chef und Konstantinos Metaxiotis, Senior Sous Chef.

Bento Box ist Teil vom NOBU Food Festival
Bento Box von NOBU. Fotocredit: Gerrit Meier

Auch am Dienstag gibt es zum Lunch wieder Nobu’s Bento Box. Am Nachmittag zwischen 16 und 17.30 Uhr lässt sich der Meister bei einem Sushi Kurs, der Sushi Master Class, über die Schultern schauen. Hier verrät Tipps und Tricks für die perfekte Rolle. Das ‚Nobu Food Festival‘ endet wie es begann mit einem weiteren ‚Taste of Nobu‘-Menü am Abend ab 18.30 Uhr. Reservierungen zu den einzelnen Veranstaltungen des diesjährigen Gastspiels des Meisters können telefonisch unter +49 89-290 98 1875 gebucht werden!

Nobu Food Festival – Sechs Events mit dem Starkoch

Der in Saitama in der Nähe von Tokio geborene Nobu, wie er von allen genannt wird, begann als 15-Jähriger eine Ausbildung in einem Sushi-Restaurant in Tokio. Sieben Jahre später machte ihm einer seiner Gäste das Angebot, ein Sushi-Restaurant in Lima, Peru zu eröffnen. Aufgrund des Mangels an traditionellen japanischen Zutaten und der Vielfalt lokaler Lebensmittel kombinierte Matsuhisa die japanische mit der peruanischen Küche und kreierte damit seinen unverwechselbaren Stil.

In den darauffolgenden Jahren arbeitete Matsuhisa in Argentinien, Alaska und fasste schließlich in Los Angeles Fuß. Am La Cienega Boulevard in Beverly Hills eröffnete er 1987 sein erstes Matshuhisa-Restaurant. Der direkt aus Japan importierte frische Fisch verhalf ihm zum Erfolg. Hollywoodstars wie Robert de Niro zählten zu seinen Stammgästen. Mit ihm eröffnete Matsuhisa 1994 ein Nobu Restaurant in Manhattan, gefolgt von zahlreichen weiteren Häusern in der ganzen Welt. Der Name Nobu steht inzwischen für weltweit 43 Restaurants und zehn Hotels, zusätzlich zu seinen elf exklusiven Matsuhisa Restaurants. Sein bekanntester Signature Dish ist der in Miso marinierte Black Cod!

LESETIPP

Die schönsten Glamour-Looks und Frisuren für die Ballsaison

Was sind die Trends für die diesjährige Ballsaison in Sachen Kleid, Make-up und Haar-Styling? Bei drei Münchner Styling-Koryphäen haben wir uns die Antworten geholt!