Donnerstag , Juli 19 2018
Home / Immobilien / Maklerunternehmen Dahler & Company plant neue Filialen im süddeutschen Raum

Maklerunternehmen Dahler & Company plant neue Filialen im süddeutschen Raum

München ist eine attraktive Stadt. Obwohl Immobilien, Grundstückspreise und die Nachfrage danach ungebrochen sind, hat das exklusive Maklerunternehmen Dahler & Company hier noch keinen Standort. Die Hauptstadt Bayerns ist jedoch in der engeren Auswahl – genauso wie Nürnberg. Keiner kann voraussagen, wie sich der Markt entwickeln wird. Deshalb haben wir mit der neuen Dahler & Company Geschäftsführerin einen kleinen Immo-Ausblick gewagt. 

Die Attraktivität von München ist in Sachen Immobilien ungebrochen. Ob Dahler & Company hier eine Filiale gründet steht noch in den Sternen.
Die Attraktivität von München ist in Sachen Immobilien ungebrochen.

München bietet nicht nur viele interessante Immobilien, sondern gilt zugleich als einer der teuersten Städte Deutschlands. Hier liegen die Mietpreise im Vergleich zu anderen Großstädten deutlich über dem Durchschnitt. Laut dem aktuellen Mietspiegel für Juni 2018 der Wohnungsbörse ist das Wohnen in München mit einem Preis von 19,30 Euro pro Quadratmeter doppelt so teuer wie im übrigen Deutschland. Auch in Bayern selbst liegen die Mietpreise mit einem durchschnittlichen Betrag von 12,07 Euro pro Quadratmeter noch deutlich darunter. Dies färbt auf die Kaufpreise von Immobilien ab. So zählt München zu den Städten mit den teuersten Kaufpreisen in ganz Deutschland.

München als neuer Standort. Eine Option?

‚Nachhaltigkeit und Qualität stehen nach wie vor im Fokus unserer geschäftlichen Erweiterungen im Franchisesystem‘ sagt Annika Zarenko von Dahler & Company. Bisher hat sich der Immobilien-Betrieb von Dahler & Company in Konstanz und Augsburg etablieren können. ‚Die Attraktivität Münchens ist nicht zu unterschätzen. Die Nähe zu den Bergen, zu Österreich, die Isar in der Stadtmitte sowie die vielen Freizeitmöglichkeiten sind für Käufer von Häusern und Wohnungen nicht von der Hand zu weisen. Aber auch eine weitere Reise ins Ausland ist nicht auszuschließen‘, bestätigt die neue Geschäftsführerin.

Ob es nun tatsächlich München als nächster Standort folgt, steht noch in den Sternen. Die Aussichten, dass Dahler & Company in Minga, so nennen die Bayern liebevoll ihre bayerische Metropole, eine weitere Filiale eröffnen wird, stehen jedoch nicht schlecht. Ob Stadtvilla, Mehrfamilienhaus oder Einzimmerapartment: Attraktive Immobilien gibt es hier jedenfalls mehr als genug zu vermitteln. Mit Dahler & Company hätte Wohnen in München jedenfalls eine neue exklusive Adresse.

LESETIPP

Bunte.de lud zur Red Summer Night

Das Online-Portal BUNTE.de sorgte mit dieser Event-Premiere selbst für Schlagzeilen und viel Gesprächsstoff. Ob die Bunte Red Summer Night in Serie geht?

Advertisement