Mittwoch , Juli 24 2019
Home / Immobilien / Neubauimmobilie inklusive Küche von Gaggenau & Co.

Neubauimmobilie inklusive Küche von Gaggenau & Co.

Zahlreiche Villen-Fassaden prägten bereits im vorigen Jahrhundert das Sollner Ortsbild, zog es viele betuchte Bürger, Wissenschaftler und Großindustrielle nach Solln an den südlichen Stadtrand Münchens. Ein Grünwalder Bauträger baut einen Villen-Dreispänner mit einem Novum in Sachen Ausstattung. Die Einbauküche mit Elektrogeräten von den Herstellern Miele und Gaggenau gibt es hier inklusive! 

Erste Neubauimmobilie mit Küche
Erste Neubauimmobilie mit Küche von Markenherstellern wie Gaggenau. Fotocredit: neubaukompass.de

Wer heutzutage eine Immobilie kauft, unterschätzt oft den Streß, welcher mit der Einrichtung entsteht. Immerhin will man das Beste vom Besten für sein Eigenheim. Deshalb ist die Küche immer ein sehr großer Kostenblock, haben Markenhersteller ihren Preis. Die Experten von neubaukompass.de beziffern eine Küche mit ca. 3,5 Prozent vom Kaufpreis. So spart man sich hier sozusagen die Maklerkosten. Mal abgesehen von dem Streß und dem zeitlichen Aufwand, unzählige Küchenstudios abzuchecken, wer wem etwas empfiehlt. Außerdem lauern hier Fehlerquellen, denn meistens plant man die Küche während der Bauphase und ein Küchenplaner hat nur die Baupläne zur Hand. Oftmals verändern sich Größen z.B. von Versorgungsschächten. Nur wenige Millimeter Fehlplanung können die Küche zum Stressfaktor ausarten lassen. Im Expose kann man sich bereits einen ersten Überblick über die Marken – auch von den Natursteinarbeitsplatten – verschaffen!

Erste Neubauimmobilie mit Küche von Markenherstellern

Zu der Küche findet Detailverliebte weitere tolle Einrichtungs-Accessoire, z.B. übergroße Feinsteinzeug-Fliesen im Bad oder hochwertige Terassenplatten im XXL-Format. Wie das Bild schon erahnen lässt, verbindet sich die eindeutige Linienführung und die großen Fensterfronten zu einer stilsicheren Formensprache. Das trifft jeden Geschmack.

Solln als beliebter Münchner Stadtteil bietet eine gewachsene Infrastruktur, die nichts vermissen lässt. In unmittelbarer und fußläufiger Nähe findet man hier vor Ort alles, was das alltägliche Leben fordert: Ärzte sämtlicher Fachgebiete, Apotheken, Bäckereien, das Café Kustermann, traditionelle Gastronomie, Banken sowie diverse Supermärkte, Käfers Delikatessen, und Boutiquen. Der Nachwuchs ist hier ebenfalls bestens aufgehoben: Im Stadtteil sind mehrere Kindertagesstätten, Grund-, Mittel- und Realschule sowie das Thomas-Mann-Gymnasium angesiedelt. Genaue Lage und Preise findet man hier!

 

LESETIPP

Space Odyssee mitten in München: ERES Stiftung widmet sich der ‚Zero Gravity‘

In diesem verspiegelten Environment treffen raumreflektive Arbeiten der 60er-Jahre von Andy Warhol, Robert Rauschenberg oder Sol LeWitt auf aktuelle Werke von Gregor Hildebrandt, Sonia Leimer oder Hans Schabus. Mehr als 30 künstlerischen Positionen gibt es zu entdecken!

Advertisement