Donnerstag , Oktober 6 2022
Home / Nachhaltigkeit / Ungewöhnliche Kissen/Wohnaccessoires aus dem Chiemgau

Ungewöhnliche Kissen/Wohnaccessoires aus dem Chiemgau

LPJ Studios, die Eigenmarke der Designerin Hedwig Bouley, steht für Upycling auf höchstem Design-Niveau. Die gesamte Produktionskette ist fair und regional aufgebaut. Jetzt gesellen sich zu ihrer bereits bestehenden Designer-Wohnaccessoire-Palette neue ‚Monsterkissen‘. Sind die Kissen auf der Gartenschaukel im Garten der Designerin im Chiemgau nicht bereits ein Hingucker?

Kissen von LPJ Studios
Einzeln bildet jedes Kissen einen individuellen Blickfang. Man kann sie auch ineinander stecken und hat im Handumdrehen eine gemütliche Liegefläche. Fotocredit: LPJ Studios

Aus Stoffresten der Textilindustrie

Sie sind klein (45 x 50 cm), es gibt sie aber auch in groß (85 x 60 cm). Sie heißen Lisa, Paul und Joseph und man kann sie mit Baumwolle, Wolle, Samt, Frottee, Jeans, Mohair-Alpaka oder Fell haben. Ob einfarbig, mal bunt, mal mit und ohne Muster. Die Stoffe sind bereits vorhanden.

Designerin Hedwig Bouley ist für Nachhaltigkeit bekannt und so wird auch für die Kissen von LPJ Studios nichts neu produziert. Aus hochwertigen Stoffresten der Textilindustrie gelingen ihr kuschelig-bequeme Sitzkissen, welche man sogar mit besonderen Füllungen und Maßen haben kann. Für Yogafans und Hundeliebhaber zum Beispiel. So gibt es die Kissen aus
Mohair-Alpaka, Wolle oder auch Samt in den unterschiedlichsten Farben.

Wohnaccessoires mit Wiedererkennungswert

Die Monsterform der Kissen von LPJ Studios ist geschützt und somit einzigartig.
Die Monsterform der Kissen von LPJ Studios ist geschützt und somit einzigartig.

Zum Anlehnen, Sitzen oder Kuscheln – die neuen Monsterkissen sind einzigartig und alles andere als normal! Ob als Geschenk oder für sich selbst? Auf der Website der Desigerin heißt es sehr schön: ‚Mit jedem kleinen Schritt die Welt etwas besser machen.‘ Ob Teppiche, Decken, Kissen oder ‚Dog Goods‘ – man findet die komplette Auswahl auf der Shop-Seite der Designerin. Je nach Material und Größe ab ca. 199 bis ca. 349 €.

LESETIPP

Viky Rader Studio: Limitierte Basic Pieces bei Lodenfrey

Während der Pandemie hat die Münchner Top-Influencerin Viky Rader (Vikyandthekid) ihre Marke Viky Rader Studio mit Blazern und Hosenanzügen gestartet. Echte Stores sind ihr wichtig, deshalb hat sie exklusiv für Lodenfrey ein Fashion-Item kreiert!