Donnerstag , Dezember 13 2018
Home / News / Barbara Tag Party in der Alten Staatsbank: Elle Macpherson verrät ihr Glücksgeheimnis

Barbara Tag Party in der Alten Staatsbank: Elle Macpherson verrät ihr Glücksgeheimnis

Im Namen des Kirschzweiges! Am Dienstag kamen zahlreiche Stars zum „Mon Chéri St Barbara Tag“ in München und verschenkten Glück für das nächste Jahr. Prominente wie Supermodel „The Body“ Elle Macpherson, US-Schauspiel-Star und Ex-Baywatch-Nixe Pamela Anderson, Ex-Schwimm-Star Franziska van Almsick, Steffi Graf-Nichte und Model Talia Graf, u.v.m. waren in diesem Jahr in die „Alte Bayerische Staatsbank“ gekommen, um den Zauber dieses wunderschönen Brauchs wieder aufleben zu lassen und Glück weiterzugeben.

Elle Macpherson findet die Idee des St Barbara Tages toll. Fotocredit: Franziska Krug, GettyImages
Elle Macpherson findet die Idee des Barbara Tages toll. Fotocredit: Franziska Krug, GettyImages

Nach einer alten Tradition werden am Gedenktag der Heiligen Barbara Kirschzweige verschenkt und ins Wasser gestellt. Blühen diese Zweige am Weihnachtstag, verheißt dies dem Beschenkten Glück und Freude im nächsten Jahr. Mon Chéri feierte den Barbara Tag wie jedes Jahr mit zahlreichen VIPs und einer wunderbaren Spendenaktion. Der Erlös des Abends kam in diesem Jahr der „Franziska van Almsick Stiftung“ zugute.

Für Glamour sorgte vor allem Supermodel Elle Macpherson. Die gebürtige Australierin war die diesjährige Glückspatin und eigens dafür nach München gekommen. Sie strahlte in einer Robe von „Ramona Keveza“ in die Kameras: „Ich bin ein wahnsinnig romantischer Mensch, deshalb liebe ich nicht nur Weihnachten, sondern auch den Barbara Tag! Die schöne Idee dahinter hat mich sofort überzeugt, zum zweiten Mal hierher zu kommen.“

So feiert Elle Macpherson Weihnachten

Sie war schon voller Vorfreude auf das Weihnachtsfest: „An Weihnachten geht es für mich nicht um Geschenke, sondern um das Zusammensein mit lieben Menschen – und um die Liebe! Ich feiere mit meinen Kindern und meiner Familie in diesem Jahr in Miami. Ihr Beauty-Geheimnis? „Ich bin einfach dankbar, dass ich einen Job machen darf, den ich liebe und dass es mir gut geht. Für das nächste Jahr wünsche ich mir vor allem weiterhin viel Gesundheit.“

Gemeinsam mit Carlo Vassallo, dem Geschäftsführer von Ferrero Deutschland, übergab Elle Macphersonauf der Bühne den Spendenscheck in Höhe von 60.000 Euro an die „Franziska van Almsick Stiftung“.

Talia Graf (Nichte von Steffi Graf), Foto: BrauerPhotos / G.Nitschke

Für ein Blitzlichtgewitter der Superlative sorgte dieses Mal auch Talia Graf. Sie ist die Nichte von Tennis-Legende Steffi Graf und war erstmals beim Barbara Tag mit dabei. Sie freute sich über den Abend, denn es war ihr erster großer Red Carpet-Auftritt in München: „Ich komme direkt aus New York. Ich feiere den Barbara Tag zum ersten Mal mit“, so die Beauty, welche nun als Model durchstartet. „Ich werde für meinen Job nächstes Jahr nach Europa ziehen“, verriet sie.“ Wohin genau? „Deutschland ist auf jeden Fall eine Option, München oder Berlin. Mehr kann ich noch nicht verraten. Wobei München meine absolute Lieblingsstadt ist. Ich bleibe noch zwei Tage hier und war tagsüber auch schon auf dem Christkindelmarkt.“ Weihnachten geht es wieder nach Übersee und gefeiert wird auch mit Tante Steffi Graf: „Wir verbringen die Feiertage alle zusammen in Las Vegas.“

Außerdem unter den Gästen: Models wie Rebecca Mir oder Alena Fritz, Moderatorinnen wie Mareile Höppner oder Alexandra Polzin oder Schauspielerinnen wie Sonja Kirchberger oder Gesine Cukrowski (in „Talbot Runhof“). Aber auch Stephanie Gräfin von Pfuel und dieses Mal einige Männer, wie Alexander Mazza oder Marcel Remus waren Gäste beim St Barbara Tag.

Diese Stars waren in den letzten Jahren dabei!

LESETIPP

Wohnen im Stilaltbau mit Bestlage Neuhausen

Jetzt kann man noch zwei Wohnungen zu einer Altbauwohnung zusammenführen