Freitag , August 12 2022
Home / München exklusiv / Münchens OB Dieter Reiter gibt GO fürs Oktoberfest 2022: YEAH!

Münchens OB Dieter Reiter gibt GO fürs Oktoberfest 2022: YEAH!

Jetzt ist es amtlich. Nachdem der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder bereits beim Frühlingsfest sich zum Oktoberfest äußerte, hat jetzt Dieter Reiter als Münchens Oberbürgermeister das GO gegeben. 2022 findet das Oktoberfest statt!

Die Bavaria als Schutzpatronin auch wieder vom Oktoberfest 2022 thront über die Theresienwiese. Fotocredit: ExklusivMünchen
Die Bavaria als Schutzpatronin vom Oktoberfest thront über die Theresienwiese. Fotocredit: ExklusivMünchen

Oktoberfest 2022 – Unsicher bis 29. April 2022

Das Oktoberfest war schon immer ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Stadt. Auch für das Umland spielte es eine wichtige Rolle. Das wurden allen spätestens klar, als gleich zwei Jahre in Folge das größte Volksfest der Welt nicht mehr stattfinden konnte. Was vielen nicht klar ist: Beim Oktoberfest profitieren nicht nur die Schausteller und Festwirte von der Durchführung der Wiesn. Auch die Hotellerie und Gastronomie sowie der Einzelhandel und die Kultur- und Freizeitwirtschaft in München streichen satte Umsätze ein.

Oktoberfest Umsätze

Mit dem Oktoberfest im Jahr 2019 hatte die Münchner Wirtschaft bei rund sechs Millionen Besuchern mehr als 1,2 Milliarden Euro eingenommen. TIM-Vorstandsmitglied Alexander Bieber: „Nach über zwei Jahren existenzbedrohender Tourismus-Flaute durch Corona und der zweimaligen Absage des Oktoberfestes ist die Wiesn 2022 für viele Unternehmen unserer Branche auch eine Überlebensfrage.“

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter hatte es spannend gemacht. Er kündigte vergangenen Mittwoch erst einmal an, im Lauf der kommenden Woche über die Durchführung der diesjährigen Wiesn zu entscheiden. Und dabei die aktuelle pandemische und politische Lage zu berücksichtigen. „Wenn in Augsburg, Nürnberg, Straubing oder Würzburg große Volksfeste ohne Besucherbeschränkungen oder strenge Hygieneauflagen stattfinden oder geplant sind, sollte dies nach dem Frühlingsfest auch bei der Wiesn wieder möglich sein“, hoffte Alexander Egger, Mitglied des TIM-Vorstands.

Volle Zelte bescheren München volle Kassen. Fotocredit: ExklusivMünchen
Volle Zelte sind für 2022 auch wieder zu erwarten, denn laut OB Reiter wird es keine Beschränkungen geben. Fotocredit: ExklusivMünchen

Gleichzeitig gibt es auf dem Oktoberfest circa 13.000 Arbeitsplätze, in der gesamten Tourismuswirtschaft in München weit über 100.000. „Nur eine wirtschaftlich gesunde Stadt München ist am Ende in der Lage, Krisen wie die Corona-Pandemie zu überstehen und gleichzeitig eine so umfassende Hilfe für die Betroffenen des Krieges in der Ukraine auf die Beine zu stellen – eine erneute Absage der Wiesn würde diese Möglichkeit nachhaltig beschädigen“, so TIM-Vorstand Egger.

Oberbayerische Wirtschaft begrüßt Oktoberfest 2022 Entscheidung

Auch IHK Manfred Gößl, Hauptgeschäftsführer der IHK für München und Oberbayern verweist darauf, dass die Wiesn einen Wirtschaftswert von mehr als einer Milliarde Euro hat. „Bis jetzt hat sich gerade in der Stadt der Tourismus seit Auslaufen der Corona-Beschränkungen noch nicht wirklich erholt. Deswegen ist diese frühzeitige und eindeutige Entscheidung von Oberbürgermeister Dieter Reiter so wichtig. Branchenübergreifend gibt es jetzt Planungssicherheit für den Herbst und Vorfreude auf steigende Übernachtungs- und Umsatzzahlen, wenn auch wieder Gäste aus der ganzen Welt nach München kommen und gemeinsam mit den Münchnerinnen und Münchnern in Geselligkeit auf der Theresienwiese feiern“, so der
IHK-Chef.

Die drei wichtigsten Statements von OB Dieter Reiter zur Wiesn

Oktoberfest ohne Maskenpflicht

Keine Beschränkungen

Keine Bierpreisbremse

Wirtschaftsfakten zur Wiesn:

  • Wirtschaftswert des Oktoberfests beträgt mehr als einer Milliarde €
  • Für Übernachtungen zahlen die Gäste zusammen rund 434 Millionen €
  • Etwa 13.000 Beschäftigte arbeiten auf der Wiesn
  • Auf dem Festgelände geben die Besucher rund 442 Millionen € aus
    (Quelle: Landeshauptstadt München)

Unser diesjähriger CEO GOLF CUP powered by ExklusivGolfen findet einen Tag vor der Wiesn statt 🙂

LESETIPP

Neuer Luxus am Arlberg: pepper-collection in Lech Zürs Warth

Arlberg und Vorarlberg stehen bei vielen Wintersportlern hoch im Kurs. Der Sommer hat genauso viel Potenzial. Frischen Wind bringt neuerdings die pepper collection (Gründungsjahr 2019) in den regionalen Luxushotelmarkt.