Home / News / Modetrend SCHWARZ: Hermès Paris Accessoires SO BLACK für Fashionitas

Modetrend SCHWARZ: Hermès Paris Accessoires SO BLACK für Fashionitas

Wer diesen Herbst mit der Modefarbe SCHWARZ nicht warm wird, verpasst eindeutig einen Modetrend. Hermès Paris hat mit der neuen Accessoire-Kollektion ‚SO BLACK‘ sechs ‚Must Haves‘ für den bevorstehenden Modeherbst/Winter 2010.

Ausgewählte Produkte aus der Taschen-, Gürtel- und Schuhkollektion von Hermès Paris sind diesen Herbst/Winter gänzlich in einem tiefen Schwarz gehalten.

Seit Modeikone Coco Chanel ist die Farbe ’schwarz‘ salonfähig. Kein Designer verzichtet auf mindestens ein Kleidungsstück in schwarz. Hermès sieht in der kommenden Herbst-Winter Saison schwarz! Besser gesagt SO BLACK, denn ausgewählte Produkte aus der Taschen-, Gürtel- und Schuhkollektion sind gänzlich in einem tiefen Schwarz gehalten. Nicht nur, dass sich alle Modelle in den schönsten schwarzen Lederarten präsentieren, auch alle äußeren Metallteile wurden mit Hilfe eines innovativen Verfahrens schwarz glänzend gestaltet. Zusätzlich und dank einer Spezialverpackung ganz in Schwarz, die eine Schutztasche aus Baumwolle, eine Schachtel und Schleifenband umfasst, erreicht die Kollektion die totale Finsternis …

SO BLACK ist in sechs verschiedenen Modellen und in den Lederarten Boxcalf und mattes Krokoleder erhältlich.

• Tasche Kelly Bag in den Größen 32 und 35 – ab ca. 5.350 €

• Tasche Birkin Bag in den Größen 30 und 35 – ab ca. 5.950 €

• Abendtasche Kelly Mini – ab ca. 2.900 €

• Abendtasche Kelly Cut – ab ca. 3.100 €

• Stiefel Jumping – ca. 1.750 €

• Gürtel Josephine – ca. 590 €

Die Linie SO BLACK ist ab Oktober 2010 in den Hermès Boutiquen erhältlich und

LESETIPP

Claudia Schiffer Make Up-Kollektion für Münchner Beauty-Label Artdeco

Für das Münchner Kosmetik-Label Artdeco von Unternehmer Helmut Baurecht kreierte Model-Ikone Claudia Schiffer eine eigene, limitierte Make Up-Kollektion aus ihren Erfahrungsschatz aus der Modelwelt.

Schloss Bückeburg: Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe lud zur Jagd

Für Lilly Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein ist der weiße Saal von Schloss Bückeburg der schönste Festsaal Deutschlands! Gerade lud Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe zur Hofjagd!

Advertisement