Samstag , Februar 24 2018
Home / München exklusiv / Valentinstag in München: Von diesem Geschenk haben beide etwas!

Valentinstag in München: Von diesem Geschenk haben beide etwas!

Ein festliches Menü. Klassik zum Genießen. In königlichem Ambiente. Drei Zutaten für einen Valentinstag, welcher so perfekt ausklingen könnte. In Zusammenarbeit mit dem Kulturgipfel (Veranstalter für Klassische Konzerte), entführt Schloßwirt Peter Kinner in eine Welt voller Genüsse. Vor dem Konzert um 17 Uhr erwartet Gäste ein exquisiten Drei-Gänge-Menü mit einer saisonal abgestimmten Menüfolge. Die sinnliche Verbindung von Gastronomie und Musik in der königlichen Atmosphäre des Nymphenburger Schlosses machen Konzert und Dinner zu einem einzigartigen Erlebnis. Perfekt für Verliebte, Klassik-Fans und Klavierkonzert-Liebhaber! 

Im nördlichen Flügel von Schloss Nymphenburg ist der Hubertussaal, welcher bereits im 18. Jhd. der Konzertsaal der Wittelsbacher war. Am Valentinstag ein magischer Ort
Im nördlichen Flügel von Schloss Nymphenburg ist der Hubertussaal, welcher bereits im 18. Jhd. der Konzertsaal der Wittelsbacher war.

Seit 2008 ist Peter Kinner  in der Schloßwirtschaft Schwaige Nymphenburg der Hausherr. Die Dinner kreiert er gemeinsam mit der Küchenmannschaft. Was uns gefällt: Zuerst wird gegessen und dann geht es 19 Uhr ins Konzert. Peter Kinner hört selbst gern klassische Musik und deshalb gibt es die Kooperation mit dem Münchner Konzertveranstalter Kulturgipfel.

Peter Kinner hat neben der Schloßwirtschaft Schwaige Nymphenburg auch ein Restaurant im Tal München. Fotocredit: Kulturgipfel
Küchen-Künstler Peter Kinner. Fotocredit: Kulturgipfel

Übers Jahr verteilt sind das natürlich viele Dinner und Konzert-Termine, aber zum Valentinstag ist ein Gaumen- und Hör-Genuss ein Statement!

Herausragende Künstler präsentieren beliebte Meisterwerke der Klassik von Vivaldi über Mozart bis Verdi. Der Hubertussaal gilt sowieso als einer der schönsten Konzertsäle Münchens. Mit einer exzellenten Akustik wurde dieser bereits im 18. Jhd. als Konzert- und Theatersaal für die Wittelsbacher gebaut. Die historische Atmosphäre des Schlosses gibt jedem Event etwas Erhabenes.

Von der Schlosswirtschaft direkt in den Hubertussaal

Erinnern Sie sich an den Film ‚Die fabelhafte Welt der Amelie“ mit der traumhaft schönen Musik von Yann Tiersen? Oder an „Das Piano“? Am Valentinstag bringt das Klavierduo Pianotainment® im Konzert „Fabelhafte Welt der Filmmusik“ die Musik aus bewegenden Filmszenen vieler Kinoklassiker in ausgefallenen Arrangements für ein Klavier und vier Hände auf die Bühne. Die beiden Tastenvirtuosen Marcel Dorn und Stephan Weh überzeugen dabei nicht nur mit ihrer musikalischen Professionalität, sondern mit ebenso viel Charme und Wortwitz. 20 flinke Finger plus 88 polierte Klaviertasten und eine kurzweilige Moderation garantieren ein stimmungsvolles Konzerterlebnis!

Menü Schlosswirtschaft Schwaige

Fürstliche Pastinaken-Apfelcremesuppe mit Curry-Schaum

Wittelsbacher Maispoulardenbrüstchen mit Speck-Salbei-Jus, confiertem Hokkaido-Kürbis, glasierten Zuckerschoten und Haselnuss-Gnocchi
oder
Nymphenburger Zanderfilet auf der Haut gebraten mit Speck-Salbei-Schaum, confiertem Hokkaido-Kürbis, glasierten Zuckerschoten und Haselnuss-Gnocchi
oder
Saisonale Ravioli in weißer Tomatenbutter mit Rucola und geriebenem Parmesan

Königliche Schokoladen-Mohn-Mousse mit Kirsch-Chili-Ragout

Natürlich gibt es Konzert und Dinner auch getrennt. Je nach Kategorie variieren die Preise (Konzert ab 47,30 €, beides ab 88 € p.P.).

LESETIPP

Münchner Hotel auf Forbes Liste: Oscar der Reisebranche geht erstmals nach Deutschland

Reise Oscar für das Münchner Mandarin Oriental!

15. Best Brands Gala in München: Gerhard Schröder kam zu den Marken-Oscars mit Freundin

Gerhard Schröder brachte zu den Marken-Oscars seine neue Freundin mit. Er gab allerdings keine Interviews und verwies auf seine Eröffnungsrede