Freitag , November 16 2018
Home / Prominent / Stefan Mross und Stefanie Hertel: Trennung jetzt offiziell

Stefan Mross und Stefanie Hertel: Trennung jetzt offiziell

<Mallorca> (cat). Stefan Mross und Stefanie Hertel galten als das Traumpaar der Volksmusik. Nun ist ihre heile Welt zerbrochen – offiziell wurde die Trennung bestätigt.

Handfester Grund für die Trennung: Der Vorzeigeschwiegersohn der Schunkelgemeinde soll eine Affäre haben! Gesichtet wurde Mross beim romantischen Dinner im ‚Ristorante Peperoncino‘ auf Mallorca. An seiner Seite saß jedoch nicht Ehefrau Stefanie, sondern Kollegin Susanne S.! Nach dem Essen verschwand das Pärchen gemeinsam in die Nacht. Mehr als ein harmloses Essen unter Kollegen, denn Mross und die hübsche TV-Redakteurin hielten Händchen. Für Stefanie offenbar Grund genug, einen Schluss-Strich zu ziehen. Trotz Liebes-Aus soll jedoch die Geschäftsbeziehung zwischen den beiden Entertainern weiter bestehen. In einer Mitteilung der Anwaltskanzlei heißt es, dass die beiden ‚freundschaftlich verbunden‘ bleiben wollen. Alle Termine sollen wie geplant stattfinden und von Ende November an stehe das Ex-Ehepaar bei der Konzert-Tournee ‚Alpenländische Weihnacht‘ gemeinsam auf der Bühne.

LESETIPP

Exklusives Martinsgans-Dinner gegen Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

Karl-Heinz Zacher, Wirt der St. Emmeramsmühle, gründete nach dem Tod seiner Frau Nina die faceALS Stiftung, welcher bereits namhafte Persönlichkeiten folgen. In Gedenken an seine Frau Nina Zacher organisierte er einen eindrucksvollen Event, der trotz des tragischen Todes seiner damals 42jährigen Frau eine frohe Botschaft hatte.