Samstag , Mai 8 2021
Home / News / Bettwäsche-Trends: Neuer Mega Muster Mix

Bettwäsche-Trends: Neuer Mega Muster Mix

Je nach Jahreszeit passt man seine Bettdecke den Temperaturen an. Spätestens bei den Eisheiligen wird das warme Winterbett in den Schrank verbannt. Bettwäsche wechselt man natürlich öfters, doch auch hier spielen bei den Prints und Materialien die Jahreszeiten eine wichtige Rolle. Wir sind der Frage nachgegangen, wie oft man überhaupt seine Bettwäsche wechseln sollte? Der neue Bettwäsche-Trend beim Münchner Schlafexperten Bettenrid: frecher Farbmix!

Bettwäsche-Garnitur RID Selection 'Mara', 135/200 cm, Preis: 249 €
Bei der Bettwäsche-Garnitur RID Selection ‚Mara‘, 135/200 cm, Preis: 249 € ist das Schmetterling-Motiv der Farbgeber für die zweite Bettwäsche-Farbe!

Eine bunte Farbwelt duftender Frühlings- und Sommerblumen in kräftigen aber auch pastelligen Tönen trifft auf die farbenfrohe künstlerische Welt Frida Kahlos. Große Blumenmotive, filigrane zarte Blütenknospen, bunte Streifen und flatternde Schmetterlinge zieren die weißen Bettwäsche Fonds.

Die Qualitäten der Garnituren sind ein Materialmix aus Leinen, Baumwolle und Mako-Satin und sorgen immer für ein angenehmes Schlafgefühl. Ideal für wärmere Temperaturen! Mit einer Farbvielfalt intensiver Pink- und Gelbtöne und erfrischendem Grün bis hin zu harmonischen Pastelltönen können die Sets mit Unifarben bestens kombiniert werden. Deko-Kissen und Woll-Plaids sind weitere Eyecatcher.

Bettwäsche-Trend ‚Farben-mega-Mix‘

Mit dem filigranen floralen Motiv in Kombination mit einer sanften Farbgebung bringt man mit der Bettwäsche „Peppina“ (RID Selection) den Frühling ins Schlafzimmer!
Mit dem filigranen floralen Motiv in Kombination mit einer sanften Farbgebung bringt man mit der Bettwäsche „Peppina“ (RID Selection) den Frühling direkt ins Schlafzimmer!

Die linke Bettwäsche gehören zur Garnitur ‚Peppina‘ (135/200 cm für 199,95 €). Die Bettenrid-Designer haben die floralen Muster von Kissen und Bett aufeinander perfekt abgestimmt. Doch wie oft sollte man seine Bettwäsche wechseln? Die Münchner Schlafexperten empfehlen den Wechsel im 2-Wochen-Rhythmus. Bei Allergikern empfiehlt es sich noch öfters.

Service-Angebot: Persönlicher Beratungstermin

Noch immer sind besondere Maßnahmen nötig, um auf die aktuelle Situation und die schwankenden Inzidenzwerte zu reagieren. Der sichere Weg, einen Einkauf unabhängig davon, wie sich die 7-Tage-Inzidenz in München entwickelt zu tätigen, ist es einen Beratungstermin zu vereinbaren. Vor allem beim Kauf eines Bettes sind individuelles Probeliegen und eine kompetente Fachberatung unerlässlich.

Bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 50 sind die beiden BETTENRID Häuser von Mo-Sa 10 bis 18 Uhr geöffnet. Sollte der Wert über 50 liegen, ist ausschließlich ein Besuch mit Beratungstermin möglich.

LESETIPP

München abseits touristischer Pfade: Vom MUCA Museum bis zum Bogenhausener Friedhof

Hier stellen wir fünf außergewöhnliche Orte vor, die man auf keiner Ausflugsliste ganz oben vermuten würde. Selbst dann, wenn man schon viel Zeit in dieser Stadt verbracht hat, gibt es immer neue Dinge zu entdecken. Das macht den Reiz einer Großstadt wie München aus.