Donnerstag , Februar 22 2018
Home / Shopping / Exklusiver Kostümverkauf an der Bayerischen Staatsoper

Exklusiver Kostümverkauf an der Bayerischen Staatsoper

Eine Robe aus einer Verdi-Oper oder ein Kostüm aus einer Puccini-Aufführung – der Kostümverkauf der Bayerischen Staatsoper ist legendär! Am 21. Januar 2012 findet er von 10 bis 15 Uhr im Rennertsaal der Staatsoper statt!

Am 21. Januar wird es – parallel zum Erstverkaufstag für die Opernfestspiele – wieder einen Kostümverkauf an der Bayerischen Staatsoper geben. Alle zwei Jahre haben Münchner die Gelegenheit, aus dem Fundus der Bayerischen Staatsoper sich ein exklusives Kostüm zu kaufen. Von 10 bis 15 Uhr wird der Rennertsaal im Gebäude der Staatsoper zum exklusiven Verkaufsraum und über 5000 Kleider und Accessoires unterschiedlicher Opernproduktionen kann man erstehen. Der Zutritt erfolgt über das Probengebäude am Marstallplatz 5 neben der Tageskasse.


LESETIPP

Breitling anstatt Berlinale: Exklusive Uhren-Party in München

Breitling Navitimer 8 Lunch in der Freiheizhalle in München. Dabei zeigte die Schweizer Uhrenmarke auch eine kuratierte Sammlung herausragender Vintage-Modelle des Österreichers Fred Mandelbaum. Mandelbaum ist selbst wohl grösste Breitlingsammler weltweit.

Inhorgenta Jewelry and Opening Show @ Messe München

Funkelnde Juwelen, Glamour und neue und glückliche Promi-Paare beim Opening der Münchner Schmuckmesse. Mehr als 1000 Aussteller aus 42 Ländern zeigen auf einer Hallenfläche von 65.000 Quadratmetern bis 19. Februar 2018 wieder ihre Neuheiten!