Home / Seite / Garmisch: Olympiaschanze

Garmisch: Olympiaschanze

90 Auto-Kilometer von München entfernt liegt der Skiort Garmisch, welcher durch Deutschlands höchsten Berg – die Zugspitze (2.962m)  – bekannt ist. Als Sportattraktion gilt die Olympiaschanze am Gudiberg, welche prominenter Austragungsort des Neujahrsspringens der Vierschanzentournee ist. 1923 eingeweiht, wurde diese 2007 das letzte Mal mit einem verlängerten Anlaufturm von 100 Metern Länge modernisiert. Da dieser Anlaufturm 62 Meter freischwebend über dem Gelände ragt, wurde ihm der Spitzname ‚Olympischer Freischwinger‘ gegeben.

LESETIPP

obermaier-baeder

Obermaier Bäder: Neue Abyss-Kollektion und Holzkunst im Showroom

Abyss Inhaber Celso de Lemos war letzte Woche in München, um die Highlights seiner exklusiven Homewear-Kollektion bei Obermaier Bäder persönlich vorzustellen. Die Holzskulpturen des portugiesischen Holzkünstlers Paolo Neves werden bis Heiligabend im Münchner Stammhaus zu sehen sein.

audi-luna-quattro

Audi baut Mond-Rover: Audi lunar quattro

Ende 2017 fliegt der erste Audi auf den Mond und damit fährt der erste Bayer auf dem Erd-Satelliten! Der Rover 'Audi lunar quattro' ist nach umfangreichen Tests bereit, eines der schwierigsten Terrains zu erkunden. Audi will mit dem Projekt den Google Lunar XPRIZE gewinnen!