Home / Seite / Jüdischer Friedhof

Jüdischer Friedhof

Wer nach ‚Alter Jüdischer Friedhof‘ sucht meint den Alten Israelitischen Friedhof. Nachdem der alte jüdische Friedhof aufgrund der damaligen Judenverfolgung zerstört wurde, gab es seit 1816 diesen neuen Jüdischen Friedhof mit insgesamt 7.500 Gräbern. Bis 1907 wurden hier Erdbestattungen wie sie aus den Gesetzen des Judentums üblich waren durchgeführt. Allerdings wurde das Tor zum Friedhof im Münchner Stadtteil Thalkirchen aus Angst vor Vandalismus versiegelt. Niemand kommt uneingeschränkt auf das Gelände.

Gräberausrichtung nach Jerusalem

Nach den Gesetzen des Judentums werden die Gräber nach Jerusalem (Südosten) ausgerichtet.

LESETIPP

Wohnen 2017 @ Salone del Mobile: KARE zeigt ‚Eleganz jenseits der Konvention‘

KARE zeigt 'Eleganz jenseits der Konvention'. Überhaupt ist das mittelständische Unternehmen bereits seit 1981 mit seinen unkonventionellen Wohnideen auf Erfolgskurs. Exklusiv haben wir die Wohntrends für 2017, welche nächste Woche in Mailand gezeigt werden!

Neue Penthouse Wohnungen in Haidhausen

Im urbanen Haidhausen entsteht das HOLZKONTOR auf einer der letzten freien Neubauflächen. 120 Eigentumswohnungen mit einer Handvoll Penthouse-Wohnungen im 7. Obergeschoss!