Home / Seite / Neues Lenbachhaus

Neues Lenbachhaus

Das Lenbachhaus, die alte Villa des Malerfürsten Franz von Lenbach, wurde im Jahre 1904 das erste Mal öffentlich gemacht. Seit 1929 gehört das Lenbachhaus zur Städtischen Galerie und ist ein Kunstmuseum, welches durch Werke wie z.B. ‚Der Blaue Reiter‘ von Wassily Kandinsky als Sammlung weltberühmt ist. Außerdem erwarb das Lenbachhaus wichtige Werke neuer Kunst, wie von Andy Warhol oder Joseph Beuys. Von 2009 bis 2013 renovierte und erweiterte Architekt Sir Norman Foster das Museum.

LESETIPP

Wohnen 2017 @ Salone del Mobile: KARE zeigt ‚Eleganz jenseits der Konvention‘

KARE zeigt 'Eleganz jenseits der Konvention'. Überhaupt ist das mittelständische Unternehmen bereits seit 1981 mit seinen unkonventionellen Wohnideen auf Erfolgskurs. Exklusiv haben wir die Wohntrends für 2017, welche nächste Woche in Mailand gezeigt werden!

Neue Penthouse Wohnungen in Haidhausen

Im urbanen Haidhausen entsteht das HOLZKONTOR auf einer der letzten freien Neubauflächen. 120 Eigentumswohnungen mit einer Handvoll Penthouse-Wohnungen im 7. Obergeschoss!