Sonntag , Oktober 21 2018
Home / Beauty News / Instagram Beauties schwören auf Regulat Beauty

Instagram Beauties schwören auf Regulat Beauty

Ob Schauspielerinnen, Moderatorinnen, Influencer – seit über einem Jahr taucht in den ganzen Posts über Beauty-Tipps und Tricks regelmäßig ein Münchner Beauty-Unternehmen auf, welches ein ganzheitliches und hochinnovatives Produktportfolio aus innerer und äußerer Schönheitspflege anbietet!

Auch wir haben über Regulat Beauty schon des öfteren berichtet. Angefangen bei unserem Selbsttest mit Regulatpro Hyaluron bis zur München-News, dass das In-Lokal Brenners einen Regulatpro Spritz auf der Menükarte hat! Beim Lunch trafen wir die Moderatorin Alexandra Polzin und die Influencerin Jeannette Graf, welche in München zu den Vorbildern in Sachen Schönheit zählen. Was sie auf Instagram noch nicht verraten haben: wie sie Regulat Beauty entdeckt haben und mit welchen Beauty-Tricks sie ihre Haut so gekonnt in Szene setzen!

Regulat Beauty
Nach diesem Selfie von Jeannette Graf (links) und Alexandra Polzin (rechts) stellt man sich eine Frage: Was ist Ihr Haut- und Dekollete-Geheimnis?

Wie seid Ihr beide überhaupt auf Regulat Beauty gekommen?

Alexandra Polzin: „Vor über drei Jahren habe ich bei einem Press Day in München ein paar Proben geschenkt bekommen und war auf Anhieb begeistert! Meine Haut ist sehr anspruchsvoll und ich hatte immer Schwierigkeiten, die passende Pflege wegen Haut-Sensibilität und Allergien zu finden. Umso mehr hat mich die Wirkung der Regulat Beauty-Produkte auf meine Haut positiv überrascht. Bereits nach dem ersten Auftragen hat sich meine Haut richtig angenehm gepflegt und beruhigt angefühlt.

Nach ein paar Tagen waren die Proben aufgebraucht, so dass ich mir alle Produkte in einer Parfümerie besorgt habe. Als meine Haut nach ca. drei bis vier  Wochen deutlich reiner und gesättigter wirkte, habe ich eine Zusammenarbeit forciert. Mittlerweile bin ich Markenbotschafterin und ob Bekannte, Freunde oder Familie – alle sind von den Dr. Niedermaier Pharma Beauty-Produkten so begeistert, dass ich mittlerweile eine regelrechte Fan-Gemeinde habe.“

Jeannette Graf: „Ich war im Januar letzten Jahres erstmals beim „Ladies New Year Dinner“ von Regulat Beauty  eingeladen. Dort habe ich zum ersten Mal den Beauty Drink „Regulatpro Hyaluron“  getestet. Ich war auf Anhieb begeistert und habe dann auch die anderen Produkte wie zum Beispiel die Naturkosmetik ausprobiert.“

Beauty Allroundprodukt

Welches ist Euer Lieblingsprodukt – und warum?

Alexandra Polzin. „Neben Regulatpro Hyaluron liebe ich vor allem das Regulat Magic Mousse mit hoch- und niedermolekularer Hyaluronsäuren. Begeistert hat mich da vor allem die Konsistenz und der unglaublich gute Duft. Es wirkt auf den ersten Eindruck nicht wie ein normales Hautpflegeprodukt, da es ein richtig fluffiges, leichtes Mousse ist.

Die  Konsistenz verschmilzt in Sekunden mit der Haut und erfrischt sie gleichzeitig angenehm. Es duftet himmlisch nach Frangipani – eine Blüte aus Bali. Praktisch ist, dass man das Magic Mousse auf unterschiedlichste Art und Weise anwenden kann. Zum Beispiel als Feuchtigkeitspflege für das Gesicht und den gesamten Körper oder als intensive Maske.

Als Maske verwendet trage ich eine großzügige Schicht auf mein Gesicht auf und lasse es 10-15 Minuten einwirken. Danach fühlt die Haut so weich wie ein Baby-Popo an (lacht). Auch als After-Sun ist es perfekt geeignet, da es durch die enthaltene Regulatessenz antientzündlich, wundheilanregend und regulierend wirkt. Kleine Sonnenbrände werden über Nacht quasi weggezaubert.“

Regulat Beauty
Influencerin Jeannette Graf

Jeannette Graf: „Ich mag natürlich vor allem den veganen Beauty Drink, denn es war quasi Liebe auf den ersten Blick! Gerade jetzt kurz vor dem Sommer verwende ich am liebsten das Magic Mousse. Ich habe es kürzlich in den Urlaub nach Marrakesch mitgenommen. Der Schaum ist großartig, denn er macht die Haut nicht nur wunderbar weich und geschmeidig, sondern versorgt meine Haut zudem mit viel Feuchtigkeit. Das ist natürlich vor allem nach einem Sonnenbad perfekt, weil die Haut dann besonders viel Feuchtigkeit braucht.

Ich bewahre den Schaum zu Hause übrigens im Kühlschrank auf –  mein Geheimtipp. Das Magic Mousse erfrischt die Haut, es zieht schnell ein und hinterlässt keinen unangenehmen Ölfilm. Er sorgt für eine pralle und frische Haut und kühlt und erfrischt die Haut auch wunderbar nach einem leichten Sonnenbrand. Bald wird es auch eine Travel Size geben – auf die freue ich mich besonders!“

Wie hat sich Eure Haut dadurch verändert?

Alexandra Polzin: ‚Durch die Kombination aus Regulatpro Hyaluron von innen und Magic Mousse von außen ist meine Haut deutlich durchfeuchteter, straffer und reiner geworden. Das Tolle – ich spüre die Wirkung am gesamten Körper und nicht nur partiell. Daher empfehle ich auch immer wieder, dass man zu seiner äußeren Pflegeroutine auch die innerliche bedenken sollte. Das bringt einfach am meisten und auch am schnellsten sichtbare Effekte.‘

Jeannette Graf: „Ich werde seitdem noch öfter jünger geschätzt und nach meinen Beauty Geheimnissen gefragt – das ist für mich die absolute Bestätigung, dass die Produkte halten was sie versprechen.“

Wie sieht denn Deine tägliche Beauty-Routine aus?  

Alexandra Polzin: „Morgens erst mal ab unter die Dusche. Dort reinige ich mein Gesicht mit dem Regulat Beauty Excellent Cleansing Foam – er reinigt porentief, aber entzieht der Haut keine Feuchtigkeit. Danach sprühe ich das Facial Tonic auf, denn das macht richtig wach. Dann geht es weiter mit Magic Mousse für Gesicht und Körper, der Silk Hyaluron Eye Creme und meinem täglichen Regulatpro Hyaluron Beauty Drink. Danach genieße ich eine Tasse frischen Ingwertee.

Man soll generell darauf  achten im Anschluss viel zu trinken – so kann das Hyaluron besser wirken und auch vorher und nachher mindestens eine Stunde den Kaffee weglassen. Meine Morgen-Routine ist übersichtlich und geht super schnell. Bei mir muss Hautpflege generell schnell gehen, da ich mich nicht stundenlang im Bad aufhalten möchte und meist unter Zeitdruck stehe.“

Warum ist es Dir wichtig, natürlich Produkte zu verwenden?

Alexandra Polzin: „Unsere Haut ist unser größtes Organ! Alles was wir äußerlich auftragen  hinterlässt Spuren. Meine Hautärztin hat mich schon früher ermahnt auf natürliche Kosmetik zu setzen, da viele Menschen, die jahrelang Chemie cremen , irgendwann Allergien entwickeln können, eher zu Hautkrebs neigen und vieles mehr an Nebenwirkungen erleben können.

Echte Naturkosmetik ist einfach gesünder für die Haut. Ich hatte nur immer Probleme damit, Naturkosmetik zu vertragen, aber das ist mit Regulat Beauty zum Glück kein Problem mehr. Ich habe selbst erfahren, dass es mir und meiner Haut damit einfach besser geht. Man sollte aber auch bei Naturkosmetikprodukten auf die Qualität achten. Die Regulat Beauty Naturkosmetikserie ist zum Beispiel ICADA zertifiziert und in Deutschland produziert. Das gefällt mir besonders gut.“

Regulat Beauty Auszeit beim Stanglwirt
Beauty-Auszeit im Stanglwirt. Fotocredit: Jessica Kassner

Du bist Anfang 40. Braucht Deine Haut heute mehr Pflege als mit 20?

Alexandra Polzin: „Natürlich braucht sie jetzt eine intensivere Pflege als mit 20. Allerdings habe ich jetzt weniger Aufwand mit meiner Hautpflege, da ich mittlerweile genau weiß was bei mir wirkt und worauf ich verzichten kann. Mit 20 probiert man sehr viel unterschiedliche Produkte und Anwendungen aus und die Haut verändert sich noch mehr. Heute kenne ich die Bedürfnisse meiner Haut und meines Körpers besser denn je und kann mich gezielter „pflegen“. Das spart viel Zeit und Geld für falsche Produkte.‘

SOS-Beauty-Tipp

Alexandra Polzin: ‚Nach der Magic Mousse Maske strahlt jede Haut wieder. Und ein paar Tage vor wichtigen Auftritten trinke ich statt einmal, zweimal täglich ein Fläschchen Regulatpro Hyaluron. Ich habe das Gefühl, dann strahlt die Haut noch mehr.‘

Jeannette Graf: ‚Das Magic Mousse fürs Dekolleté als Schnell-Trick gegen die störenden Knitterfältchen!‘

Gehört Ernährung für Euch zum Beauty-Routine-Programm?

Alexandra Polzin: ‚Da ich viel Sport treibe, dadurch aber auch fast immer hungrig bin, habe ich die Welt der Smoothies für mich entdeckt. Diese sättigen ungemein, ganz besonders gemixt mit Nüssen, Hirse, Bananen, Karotten und Spinat. Das wirkt wie eine Mahlzeit, hält auch länger an. Mit einem Shot Regulatpro Hyaluron 20ml gemischt gebe ich meinem Körper alle Nährstoffe, die er braucht. Und einen tollen Energiekick, besonders nachmittags zum Auffrischen.‘

Jeannette Graf: ‚Schönheit kommt bekanntlich auch von innen. Deshalb achte ich auch sehr auf eine gesunde Ernährung. Meine Familie und ich ernähren uns zum größten Teil Bio.‘

Interview: Andrea Vodermayr

LESETIPP

Kunst und gute Herzen im ‚Hearthouse‘ mit Familie Höller und Oliver Kahn

Kunst und gute Herzen im Hearthouse mit Familie Höller und Oliver Kahn

Advertisement