Freitag , Februar 21 2020
Home / Business / Bier-Magnat Werner Brombach feiert Geburtstag mit Business-Ansage

Bier-Magnat Werner Brombach feiert Geburtstag mit Business-Ansage

Bald 45 Jahre steht Werner Brombach an der Spitze der Erdinger Weißbräu. Wie er die kleine Weißbierbrauerei zum Weltmarktführer im Spezialitätensegment Weißbier gemacht hat, durften wir bei seiner Geburtstagsparty kurz vor Silvester erneut miterleben. Sein neuester Marketing-Streich: Ab 2020 gehört Fußball-Trainer Jürgen Klopp zum Erdinger Markenbotschafter und damit könnte Liverpool bald zur Weißbier-City avancieren. Ministerpräsident Dr. Markus Söder ehrte den „Bräu von Erding“ in seiner Laudatio und ging auf ein Markenzeichen besonders ein!

v.l. Dr. Markus Söder, Christine Brombach, Werner Brombach, Bild zur freien Verfügung. Bildquelle: ERDINGER Weißbräu/ Darren Jacklin
Ministerpräsident Dr. Markus Söder mit Christine und Werner Brombach, Fotocredit: ERDINGER Weißbräu/ Darren Jacklin

Wenn der Erdinger Werner Brombach zur Geburtstagsparty lädt, gibt es viel Bier in vielen Variationen. In seiner Laudatio hat es Dr. Markus Söder sehr schön formuliert: ‚Im ganzen Sonnensystem gibt es kein vergleichbares Unternehmen, wo der alleinige Inhaber mit 80 nach wie vor am Ruder steht.‘

Söder erwähnt, dass er kein Biertrinker ist, aber ein ‚dünnes Kölsch‘ sehr gut von einem süffigen Weißbier unterscheiden kann. Für ihn hat Werner Brombach das Weißbier zum Kultbier gemacht und damit das bayerische Lebensgefühl in die Welt hinaus getragen. 2014 übernahm damals Horst Seehofer seinen Part und bezeichnete den Erdinger Gerstensaft als erstklassiges Lebensmittel. Als er bereits im Jahre 2014 Werner Brombach mit seiner Biermarke eine Bekanntheit bescheinigte, welche weltweit nur durch den FC Bayern getoppt werden kann, war der Jubilar sichtlich gerührt.

Auch am diesjährigen Geburtstagsabend kam natürlich keiner am Hopfengetränk vorbei, denn zum 4-Gang-Menü gab es eine Profi-Bierbegleitung!

Fest-Cuvee für den Jubilar

Dabei wurde nicht nur auf das herkömmliche Bier-Repertoire zugegriffen. Mit der Geburtstags-Cuvee ‚WOERNER’S BURNER‚ haben die Erdinger Bierbrauer sogar ein neues Weißbier kreiert. Mit Victoria’s Secret – eine weltberühmte australische Hopfensorte mit Aromen von Pinien, Kräutern und tropischen Früchten  – und die Kunst der Kalthopfung wurde standesgemäß auf den Jubilar angestoßen. Das Lieblingsbier des Unternehmers: Erdinger Dunkel, welches zum Hauptgang kredenzt wurde.

Drei erlesene Hopfensorten - u.a. Victoria's Secret - stecken in diesem Erdinger Bier!
Drei erlesene Hopfensorten – u.a. Victoria’s Secret – stecken in diesem Erdinger Jubiläums-Bier!

Doch was sind jetzt die Erfolgsgeheimnisse des Bier-Unternehmers?

Zischen Laudatio, Vorspeise und Zwischengang war viel Programm, u.a. zeigte ein Film von Erfolgs-Regisseur Hans Steinbichler die private Seite des Bierbrauers. Er begleitete den Unternehmer Brombach in seiner Wahl-Heimat Hawaii, welcher in seiner Freizeit viel schwimmt und den Regisseur sogar auf den Golfplatz mitnahm.

Wie machte Werner Brombach das Erdinger Bier so berühmt? ‚Ich habe in USA gesehen, wie man eine Marke richtig vermarktet. Als ich mit meiner Idee der Plakatwerbung wieder nach Bayern kam, wurde ich sehr belächelt, aber es hat funktioniert!‘

Sein nächster Marketing-Coup? Ein Nachfolger von Ex-Markenbotschafter Franz Beckenbauer aus dem Fußballumfeld, zu welchen es sogar eine Geburtstags-Live-Schaltung ins Wohnzimmer nach Liverpool gab! Jürgen Klopp trinkt für 2 Mio. im Jahr jetzt Erdinger!

Business Ansage für 2020! An Rückzug denkt der Jubilar nicht. „Ich habe das Ruder fest in der Hand. Solange es mir gut geht, werde ich für ERDINGER Weißbräu und die Mitarbeiter da sein. Freuen Sie sich jetzt mit mir auf ein erfolgreiches 2020 und unseren neuen Botschafter Jürgen Klopp.“

 

Als Erfinder des alkoholfreien Bieres als ‚isotonisches Sportgetränk‘ hat Brombach 2001 das Sport-Team Erdinger Alkoholfrei, u.a. mit Triathleten Faris Al-Sultan oder Patrick Lange gegründet. Ex-Biathletin Magadalena Neuner moderierte als Erdinger Markenbotschafterin gemeinsam mit Marketingleiter Wolfgang Kuffner den Event.

Was hat Brombach von seinem Vater übernommen? ‚Zum Erfolg fährt kein Lift, da muss man die Treppe nehmen‘, umschreibt er seinen nicht immer einfachen Weg zum Weltmarktführer. Und er lüftete das Geheimnis seiner sehr markanten Brille, welche Dr. Markus Söder bereits vor 20 Jahren aufgefallen ist: ‚Sie tragen die verrückteste Brille seit Elton John!‘

Markenzeichen Brille

Auf Hawaii schien die Sonne so stark, dass er große Gläser gebraucht hatte. Außerdem gefiel ihm die Sonnenbrille von Aristoteles Onasis so gut, dass er sich zu Hause das Gestell individuell anfertigen ließ. Sein Optiker des Vertrauens – Klaus Böhm – aus München war ebenfalls unter den Gästen.

Nach Erding gereist waren trotz Jahreswechsel-Countdown viele namhafte Vertreter aus der Wirtschaft wie Catharina Cramer (Warsteiner), Bernhard Schadeberg (Krombacher), Georg Schneider (Schneider Weiße), Catherine Demeter (Edith-Haberland-Wagner-Stiftung), Sebastian Holtz (Carlsberg Deutschland), Jeff Maisel (Gebrüder Maisel), Martin Leibhard (Augustiner), Werner Mayer (Augustiner), Thomas Mack (Europa-Park). Auch alle 530 Mitarbeiter der Privatbrauerei waren eingeladen, welche ihrem Chef die „Chief’s Selection“ schenkten, ein Bierbrand aus ERDINGER Pikantus als limitierte Sonderedition.

LESETIPP

Münchner Bettgeflüster: Pillowtalk bei Bettenrid zog alle Register

Was hat die digitale Welt der Kryptowährung mit der Zukunft des Wohnens gemein? Wie wichtig ist das Bett im Wohnraum? Bettenrid lud zur exklusiven Talkshow - aber nicht ins TV-Studio, sondern inmitten der Bettenwelt von Hästens.