Montag , Oktober 22 2018
Home / Business / Das Internet richtig für das Unternehmen nutzen

Das Internet richtig für das Unternehmen nutzen

Heutzutage können Unternehmen keinen Bogen mehr um das Internet machen. Gerade hier werden die meisten Kunden generiert, was verständlich ist. Die Reichweite ist enorm und vor allem in den sozialen Medien kann ein Unternehmen sehr viel Reichweite erhalten. Zudem ist eine Unternehmensseite nahezu Pflicht, um das Unternehmen nicht nur national, sondern auch international bekannt zu machen. Die Internetnutzung nimmt auf jeden Fall stetig zu, wie die aktuelle Statistik zeigt!

Die Internetnutzung nimmt auch in der Altersklasse 70+ zu.
Die Internetnutzung nimmt auch in der Altersklasse 70+ stetig zu.

Die häufigsten Fehler bei einer Firmenseite

Um Geld zu sparen, probieren sich viele kleine Unternehmen selbst an ihrer Firmenseite. Dies geht leider oft nach hinten los, da bei einer Erstellung der Website sehr viel zu beachten ist. Mit einem einfachen Baukastensystem geht dies zwar schnell, allerdings haben Tausende Nutzer dieses Design. Internet Baukastensysteme sind sowieso ‚out‘. Um sich hier ganz klar von den Mitbewerbern abzusetzen, sollte man ein spezielles und einzigartiges Auftreten für das eigene Unternehmen anstreben. Kompetente Beratung, fachmännische Umsetzung und das gewisse Know-how, um auch in den Suchmaschinen gefunden zu werden, sowie eine professionelle Erstellung der Website bietet z.B. Webdesign München.

Wie wichtig ist Social Media?

Mittlerweile ist es aber noch lange nicht getan, eine Website erstellen zu lassen, wenn ein neues Business eröffnet wurde. Die sozialen Netzwerke sind heute besonders wichtig und bieten zudem eine große Möglichkeit Neukunden zu generieren. Wer auf Facebook, Twitter & Co vertreten ist, wird schnell den Unterschied merken. Die Reichweiten sind, wenn es richtig angestellt wird, groß und somit werden nicht nur nationale Kunden, sondern auch internationale Kunden auf Ihr Unternehmen aufmerksam.

Mit News, Infos oder auch Bildern kann man so die User auf den sozialen Netzwerken immer auf dem Laufenden halten. Diese teilen, bei Gefallen, die Fanpage des Unternehmens und so verbreiten sich die News oder Informationen schnell. Natürlich ist hier darauf zu achten, dass keine belanglosen Informationen herausgegeben werden, sondern Infos mit Mehrwert, die auch interessant für die User sind.

Das Internet wird immer wichtiger

An den zahlreichen Möglichkeiten sieht man schnell, wie wichtig das Internet mittlerweile geworden ist. Laut einer Untersuchung in Deutschland nutzen 95 Prozent der 14- bis 49-Jährigen das Internet. Bei den 50- bis 59-Jährigen sind es 84 Prozent und bei den Menschen zwischen 60- und 69 Jahren sind es immerhin noch 66 Prozent. Lediglich Senioren ab dem 70. Lebensjahr nutzen nur noch zu 33 Prozent das Netz. Somit kann sich jeder ausrechnen, wie hoch die Reichweite im Internet ist, um sein Produkt oder seine Dienstleistung zu verkaufen.

LESETIPP

Kunst und gute Herzen im ‚Hearthouse‘ mit Familie Höller und Oliver Kahn

Kunst und gute Herzen im Hearthouse mit Familie Höller und Oliver Kahn

Advertisement