Donnerstag , Januar 20 2022
Home / Seite / Garmisch: Olympiaschanze

Garmisch: Olympiaschanze

90 Auto-Kilometer von München entfernt liegt der Skiort Garmisch, welcher durch Deutschlands höchsten Berg – die Zugspitze (2.962m)  – bekannt ist. Als Sportattraktion gilt die Olympiaschanze am Gudiberg, welche prominenter Austragungsort des Neujahrsspringens der Vierschanzentournee ist. 1923 eingeweiht, wurde diese 2007 das letzte Mal mit einem verlängerten Anlaufturm von 100 Metern Länge modernisiert. Da dieser Anlaufturm 62 Meter freischwebend über dem Gelände ragt, wurde ihm der Spitzname ‚Olympischer Freischwinger‘ gegeben.

LESETIPP

Internationale Kunst in Murnau: Pulpo Gallery holt renommierte Künstler ins ‚Blaue Land‘

Der Januar beginnt mit einer Solo-Show des US-Künstlers Javier Martin. Ab Mitte März wird die spanische Künstlerin Felicidad Moreno gezeigt. Im Mai gibt es eine NFT-Ausstellung mit digitaler Kunst!