Freitag , Dezember 13 2019
Home / München exklusiv / Münchens einzigartige Outdoor-Bar startet in 15.te Saison

Münchens einzigartige Outdoor-Bar startet in 15.te Saison

Es sieht jedes Jahr ein wenig anders aus! Das neue Designkonzept ist genauso außergewöhnlich, welches in Anlehnung an die Architektur des Dachgartens konzipiert und auf der Blue Spa Terrasse fortgeführt wurde, betrachtet den Kamin als zentrales Element. Die Outdoor-Bar präsentiert sich mit windgeschützten Sitzbänken, Feuerstellen und einem Iglu Pavillon.

Bereit für den ersten Schnee: Polarbar 'Blue Spa'. Fotocredit: Hans Franz
Bereit für den ersten Schnee: Polarbar ‚Blue Spa‘. Fotocredit: Hans Franz

Bei trendigen und klassischen Drinks sowie heißen Snacks lässt sich Lagerfeuerromantik stilgerecht über den Dächern der Stadt zelebrieren: Münchens „place to be“ in der kalten Jahreszeit. Bereits seit 15 Jahren verwandelt das Hotel die beliebte Panoramaterrasse des Blue Spa Restaurants in den Wintermonaten in eine Polar Bar, welche bis März 2020 geöffnet ist.

Polar Bar als erste Outdoor Bar München seit 2011

Horst Wittmann und Konstantin Landuris entwickelten die Idee dieser außergewöhnlichen Outdoor Bar München bereits im Jahr 2011. Das Designkonzept beruhte damals auf einer temporären Bar mit nomadischem und sehr flexiblem Charakter, welche so aussah, als hätten sich Polarforscher im ewigen Winter kurz niedergelassen, um eine Party im Eis zu feiern. Um das Konzept abzurunden, wurde dieses Jahr zusätzlich auf der Outdoor-Bar ein Iglu Pavillon installiert, welches Platz für bis zu zehn Personen bietet.

Outdoor Bar Karte

Stone Island und Audi geben in der Kooperation mit der Bar des Hotels Bayerischer Hof entscheidende Impulse und setzen ihre Wünsche auch in der Kreation von neuen Drinks um: Die Drinks „Stone Island“ mit Jim Beam, Averna, Zitronensaft und Zuckersirup und „AURORA. CHARGED BY AUDI.“ mit Josef Bavarian Gin Blue Edition und Tonic Water, welcher seine Farbe von ursprünglichem Blau über ein weiches Violett bis hin zu sanftem Rosa verändert, begeistern neben bewährten Klassikern wie dem „Hot Mai Tai“ und dem alkoholfreien, autofahrerfreundlichen „Heißen Bratapfel“. Auch die Speisen wurden an die Polar Bar angepasst: So verstecken sich z.B. hinter den Bezeichnung „Yeti Burger“ und „Melting Love“ die Gerichte Falafel Burger und Bio Schokolade mit Maldon Salz und Olivenöl.

Polar Bar im Blue Spa des Hotels Bayerischer Hof im 7. Stock, Täglich bis 22 Uhr!

LESETIPP

Adventsfeier-Kontrastprogramm im Arri Kino: Neuer True-Crime Sender lud zum Screening

Der Sender Crime + Investigation feierte die TV-Doku „The Invisible Line - Die Geschichte der Welle” in der Astor Filmlounge im Arri Kino in München. TV TIPP: 19.12. 2019 um 20.45 Uhr