Samstag , Mai 8 2021
Home / Automobile / ‚Cajun‘ heißt neuer Porsche: Neue Modellreihe in Planung

‚Cajun‘ heißt neuer Porsche: Neue Modellreihe in Planung

Porsche Aufsichtsrat gibt grünes Licht für eine größere Modellpalette. Die neue sportliche Modellreihe mit dem Arbeitstitel ‚Cajun‘ wird neben dem Marktführer im Segment zweisitziger Mittelmotor-Sportwagen, dem Boxster, als attraktives Einstiegs-Modell in die Porsche-Welt neue, noch jüngere Kunden an die Premium-Marke führen.

Boxster bekommt Konkurrenz: ein attraktives Einstiegs-Modell ist für jüngere Kunden geplant

Der Aufsichtsrat der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, hat die Weichen für eine neue Modellreihe gestellt und das Kontrollgremium des Sportwagenherstellers beauftragte bereits den Vorstand, die Entwicklung einer weiteren Baureihe bis zur Serienreife zu forcieren. Mit diesem effizienten und sportlichen Modell wird unter dem Arbeitstitel ‚Cajun‘ das weltweit erfolgreichste Porsche-Segment im Bereich SUV weiter ausgebaut. Neben dem neuen Cayenne, der seine Marktposition als erfolgreichster sportlicher Geländewagen im Premium-Segment deutlich festigen konnte, wird der Porsche-typisch leichte, handliche und agile ‚Cajun‘ für zusätzlich markante Impulse sorgen. Neben dem Marktführer im Segment zweisitziger Mittelmotor-Sportwagen, dem Boxster, soll der Porsche ‚Cajun‘ als attraktives Einstiegs-Modell in die Porsche-Welt neue, noch jüngere Kunden an die Premium-Marke führen.


LESETIPP

Wie das Google Auto vom Silicon Valley ins Deutsche Museum München kam

Dieses Jahr feiert Google Deutschland Jubiläum. Aus diesem Anlass starte eine besondere Artikelserie mit 20 Gast-Autoren auf dem deutschen Google-Blog. Den Anfang machte Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl, Generaldirektor des Deutschen Museums, warum das Google Auto jetzt in München steht!