Dienstag , Mai 21 2024
Home / Freizeit / Macht tauschen glücklich? Exklusiver Tauschbazaar im Forsthaus Wörnbrunn

Macht tauschen glücklich? Exklusiver Tauschbazaar im Forsthaus Wörnbrunn

Die Idee zum Tauschbazaar hatte Christina Klimscha bereits vor einigen Jahren. Der tägliche Blick in den überquellenden Kleiderschrank verriet: Wieder nichts zum Anziehen . Da dieses Problem sicherlich jede modeinteressierte Frau kennt, trommelte sie kurzerhand ihre Freundinnen zusammen und der private Tauschbazaar war geboren.

tauschen ist nachhaltig
Christina Klimscha’s Idee könnte nicht nachhaltiger sein, denn ‚Der Schrank zu Hause macht Platz für die neuen Lieblingsteile!‘

Vierteljährlich fanden die exklusiven Tausch-Events im privaten Rahmen statt. Die Gruppe wuchs stetig und die Veranstaltungen zum Tauschen wurden mehr. Für manche sogar ein Highlight im Terminkalender.

Kleiderschrank-Abwechslung durch Tauschen

Dabei fand langsam ein Umdenken in den Köpfen statt. Weg vom Konsum, hin zum nachhaltigen Kleiderschrank. Oft wurde ein Lieblingsteil so gleich von mehreren Frauen nacheinander getragen und immer weiter getauscht. ‚Mit dieser Idee tragen wir einen großen Teil zur Nachhaltigkeit bei, verkleinern unseren CO2-Fußabdruck und wirken somit der Fast-Fashion, sowie der Wegwerf-Gesellschaft entgegen‘, ist sich Christina sicher.

Wenn Teile wirklich nicht mehr getauscht werden können, werden diese gespendet. Durch die große Liebe zur Mode, zum gutem Style sowie zur Nachhaltigkeit bieten die Freundinnen dieses Konzept nun gemeinsam einer breiteren Zielgruppe an. Mit Profi-Beratung von bekannten Top-Stylisten.

Regelmäßig Tauschen – Tauschbazaar wird in Serie gehen

Teilnehmen können alle Fashionlover, die keine Lust mehr auf Fast-Fashion haben, Klamotten aber über alles lieben! Die Teilnehmerin bringt 5-15 TOP Teile mit und tauscht diese gegen 5-15 TOP Teile von anderen Fashionistas. Das Auftakt-Event findet am Samstag ab 11 bis 14 Uhr im Forsthaus Wörnbrunn, Wörnbrunn 1, 82031 Grünwald, statt. Ab 10 Uhr ist Warenannahme!

Unkostenbeitrag: 50 Euro, die Ware wird getauscht – kein weiterer Geldfluss! Durch Corona muss man sich vorab unbedingt anmelden:

christine@klimscha.de, Mobil: 0176-20030891 (WhatsApp).

LESETIPP

Emil Frey am Olympiapark lud zum Klassikkonzert an den Starnberger See

Seit über 10 Jahren ist Emil Frey am Olympiapark Partner der Starnberger Musiktage. Für Klassik-interessierte Kunden des Hauses lud das Autohaus zu einem privaten Konzert in den La Villa Wintergarten am Starnberger See.

Neues Restaurant-Pop-up in der ‚Grünen Schleif‘ von Nymphenburg

Pop-up's in der 'Grünen Schleif' der Porzellan Manufaktur Nymphenburg sind heißt begehrt. Von 17. Mai bis 23. Juni 2024 zieht die Nürnberger Ramenfaktur - Deutschlands erster Manufaktur für frisch und lokal produzierte Ramennudeln - ein. Felix Adebahr (Ex Green Beetle) kocht!

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner