Mittwoch , September 28 2022
Home / Freizeit / Schloss Neuschwanstein: National Geographic Doku mit neuen Insights von König Ludwig

Schloss Neuschwanstein: National Geographic Doku mit neuen Insights von König Ludwig

Über 150 Jahre nach seiner Erbauung wird eines der berühmtesten Schlösser der Welt vollständig restauriert. Das von König Ludwig II. erdachte Neuschwanstein ist ein Ort voller Mythen und Legenden. Mit exklusivem Zugang zu den Restaurierungsarbeiten wirft National Geographic in der deutschen Eigenproduktion „Die Geheimnisse von Neuschwanstein“ einen neuen Blick auf die letzten Geheimnisse von Ludwigs Traumschloss. Mit vielen neuen Fakten über das Leben des Märchenkönigs!

Von der Marienbrücke aus sieht man Neuschwanstein aus der Vogelperspektive.
Von der Marienbrücke aus sieht man Neuschwanstein aus der Vogelperspektive. Fotocredit: Jürgen Wirsing

Im Sommer 1868 erschüttert eine gewaltige Explosion die Pöllatschlucht bei Füssen. Über 150 Jahre später versucht Professor Rainer Drewello, einer der weltweit führenden Experten auf dem Gebiet der hochauflösenden 3D-Vermessung historischer Gebäude, den größten Mythos des Schlosses zu entschlüsseln: den Grundstein von Neuschwanstein.

Alles fest gehalten in einer Dokumentation von National Geographic, welche am 25. September 2022 erstmals ausgestrahlt wird. Das Film-Team begleitete die Arbeiten und erklärt unter anderem, wie es dem Restaurierungswissenschaftler und seinem Team mit Hilfe neuester Technologien gelungen ist, den Stein von Bayerns größtem Bauprojekt zu finden, wo die Konstruktionspläne versteckt wurden.

Zudem hat der Experte einen Hinweis erhalten, dass unter den Wandmalereien im Schloss bereits Malereien verborgen sein sollen. Hat König Ludwig II., der für seine ständigen Verbesserungs- und Änderungswünsche bekannt war, auch in diesen Bereich eingegriffen? Zusammen mit seinem Team geht Professor Rainer Drewello diesen Fragen auf den Grund.

Film Preview im Hotel Bayerischer Hof

Exklusive Doku-Premiere in der Cinema Lounge vom Hotel Bayerischer Hof
Exklusive Doku-Premiere in der Cinema Lounge vom Hotel Bayerischer Hof. Danach folgte ein Talk mit den wichtigsten Protagonisten der Dokumentation.

Moderatorin Katty Salié diskutierte mit Prof. Dr. Christine Tauber (Kunsthistorikerin und Expertin für Ludwig II.), Prof. Dr. Rainer Drewello (Restaurierungswissenschaftler) und Jutta Pinzler (Leitende Produzentin der Dokumentation) über die herausfordernden Restaurierungsarbeiten.

Neuschwanstein
v.l.n.r.: Kunsthistorikerin Professorin Christine Tauber, Moderatorin Katty Salié, Jutta Pinzler (Leitende Produzentin der Dokumentation) und Prof. Dr. Rainer Drewello (Restaurierungswissenschaftler).

Überraschende Erkenntnisse über den Bauherrn von Schloss Neuschwanstein gewinnt in der Dokumentation die Kunsthistorikerin Professorin Christine Tauber. Ludwig II. ist erst 24 Jahre alt und verfügt über enorme Geldmittel, als er mit dem Bau von Neuschwanstein beginnt. Dabei scheint er eine ganz genaue Vision zu haben, wie sein neues Schloss einmal sein soll. „Es sollte aussehen wie im Mittelalter, die Illusion musste absolut perfekt sein, um diese Zeit wiedererstehen zu lassen. Darum ging es ihm“, so Prof. Tauber.

Neuschwanstein – ein Märchenschloss

Neuschwanstein mit Blick zum Alpsee
Neuschwanstein mit Blick zum Alpsee. Fotocredit: Jürgen Wirsing

Die Experten sind sich sicher, dass es König Ludwigs Ziel war, die Vergangenheit – speziell das Mittelalter – wieder zum Leben zu erwecken und diese mit den neuen technischen Möglichkeiten seiner Zeit zu verbinden. So benutzte Ludwig beispielsweise ein Telefon, eine absolute Rarität zu dieser Zeit – und konnte über eine batteriebetriebene Klingelanlage seine Diener zu sich rufen. Darüber hinaus ermöglicht Professorin Christine Tauber auch einen tiefen Einblick in das Leben des Märchenkönigs und beleuchtet, wie es zu der folgenschweren Diagnose kam, die schließlich zu seiner Absetzung führte, und wie er seine letzten Tage verbracht hat.

Schloss Neuschwanstein ist ein magischer Ort, der in jeder Hinsicht viele Geheimnisse birgt. Wie eine Grotte, die sich mitten im Schloss befindet und eine künstliche Tropfsteinhöhle ist. Zudem sind überall im Schloss Motive aus den Opern von Ludwigs Zeitgenossen Richard Wagner zu finden, den der Bayernkönig überaus verehrt hat. Nach den Briefen Ludwigs soll Wagner auch derjenige gewesen sein, für den Ludwig II. Neuschwanstein gebaut hat. „Die Geheimnisse von Neuschwanstein“ ist eine wahre Spurensuche mit faszinierenden Einblicken in die Geschichte des weltberühmten Märchenschlosses. TV-Premiere: 25.9., 21 Uhr!

LESETIPP

Traditions-Kunst-Event: Kunstmesse ART MUC erstmals im MTC München

Mehr Platz für Aussteller und Besucher!!! Als Traditions-Kunst-Event in München überzeugt die ART MUC (7. bis 9. Oktober 2022) mit der Jubiläumsausgabe und neuer Location (MTC München) durch aktuelle Kunstmark-Themen.

Advertisement

Event-Highlights

Sep
17
Sa
11:00 Oktoberfest @ Theresienwiese München
Oktoberfest @ Theresienwiese München
Sep 17 um 11:00 – Okt 3 um 22:00
Oktoberfest @ Theresienwiese München | München | Bayern | Deutschland
Das Oktoberfest als größtes Volksfest der Welt wird 2022 endlich wieder stattfinden. Im Mai 2021 ...
Okt
7
Fr
18:00 ARTMUC Herbstausgabe mit neuer L... @ MTC Locations
ARTMUC Herbstausgabe mit neuer L... @ MTC Locations
Okt 7 um 18:00 – Okt 9 um 18:00
ARTMUC Herbstausgabe mit neuer Location!!! @ MTC Locations
Passend vor ihrem 10-jährigen Jubiläum zieht die ARTMUC in die weitläufigen Räume der MTC Locations ...
Okt
9
So
09:00 36. Generali Marathon München @ München
36. Generali Marathon München @ München
Okt 9 um 09:00 – 16:00
36. Generali Marathon München @ München
Start Marathon im Olympiastadion ab: 9 Uhr Start Halbmarathon im Englischen Garten am Chinesischen Turm ...
Okt
15
Sa
19:00 Die Lange Nacht der Münchner Museen @ Museen und Schlösser
Die Lange Nacht der Münchner Museen @ Museen und Schlösser
Okt 15 um 19:00 – Okt 16 um 01:00
Die Lange Nacht der Münchner Museen @ Museen und Schlösser
Mehr Museum für alle“. Zum 23. Mal laden gut 80 Museen, Sammlungen, Galerien, Kirchen und ...

das Exklusiv-Netzwerk

[instagram-feed feed=1]