Donnerstag , Juni 21 2018
Home / Hotels / Sparkling Night im Mandarin Oriental: Party-Premiere auf der neuen Dachterrasse

Sparkling Night im Mandarin Oriental: Party-Premiere auf der neuen Dachterrasse

Cocktails und den traumhaften Blick über die Münchner City genießen … Am Mittwochabend war die wunderschöne Dachterrasse „The Terrace“ des „Mandarin Oriental Munich“ ‚Place to be‘! Die beliebte Event-Reihe „Sparkling Munich – exklusive Events@Hotels“ machte erstmals Station in dem eleganten Luxus-Hotel im Herzen der Stadt. Bei köstlichen Drinks, feinstem Fingerfood und coolen Beats wurde hoch über den Dächern Münchens gefeiert.

Yvonne und Frederic Meiser genießen den Ausblick! Fotocredit: Stefan M. Wolf
Yvonne und Frederic Meiser genießen den Ausblick! Fotocredit: Stefan J. Wolf

Die neu gestaltete „The Terrace“ mit Lounges und Bar war der Hingucker! Bei schönem Wetter täglich ab 14 Uhr geöffnet! Moderator Frederic Meisner (kam mit seiner Frau Yvonne) genoss den Ausblick. Zwei Tage nach der Party wird er – kaum zu glauben – 65 Jahre alt: „Unsere Töchter kommen nach München und wir feiern ganz gemütlich im kleinen Kreis. Meinen 80. Geburtstag werde ich dann groß feiern – vielleicht hier auf der Dachterrasse“, meinte er lachend. Welche Wünsche hat er zum Geburtstag? ‚Materielle Wünsche gibt es keine. Ich wünsche mir, dass ich weiterhin gesund und fit bleibe und das machen kann, wofür mein Herz schlägt, nämlich für meine Trachtenmode.“

Auch Mode-Fans kamen auf ihre Kosten: Designer Manuel Forster war eigens aus Monte Carlo angereist, um seine stylishen Lederjacken der Münchner Society zu präsentierten: „Alle Jacken sind limitiert und werden in einer kleinen Manufaktur in Italien handgefertigt“, erklärte er. „München ist eine Modestadt und dieses Haus hier zählt zu den ersten Adressen der Stadt. Der perfekte Rahmen für meine Lederjacken.“

Sparkling Night Idee

„Man kann hier wunderbar genießen, networken oder tanzen – heute sogar unter freiem Himmel. München hat so viele wunderbare Hotels, Hotelbars und -restaurants, doch gerade viele Einheimische kennen diese nicht. So ist die Idee zu „Sparkling Munich“ entstanden“, so die Gastgeber und Veranstalter Lorenz Annasohn und Susanne Grill. Vor zwei Jahren riefen sie die Event-Reihe ins Leben. „Einmal im Monat laden wir in ein anderes exklusives Hotel ein, mit dem Ziel, die lokalen Bevölkerung von den Bars und Restaurants der Hotels ihrer Stadt zu begeistern.“

Wer dieses Mal nicht dabei sein konnte, sollte sich schon einmal die nächsten Termine vormerken: „Die nächste Sparkling Night findet am 16. Juni auf der wunderschönen Terrasse der „Isarbar“ des Hotels Sofitel Munich Bayerpost statt. Einen Monat später, am 19. Juli, feiern wir dann auf der Terrasse des Hotels „The Charles“.

Die Crew des Mandarin Oriental verwöhnte mit asiatisch-südamerikanischen Köstlichkeiten. Für musikalische Unterhaltung sorgte DJ & Live Künstler Florian Sagner mit coolen Live-Performances auf seiner Trompete und den Kongas. Highlight war außerdem der Auftritt von Sänger Sharif Osman. Außerdem dabei: der neue General Manager des Mandarin Oriental, Dominik Reiner, der sich über die stylishe Gästeschar in seinem Haus freute.

Text: Andrea Vodermayr

LESETIPP

Thomas Mann House in L.A. mit Münchner Lichdesign

„Wir sind sehr stolz darauf, zu diesem kulturell bedeutenden Projekt beitragen zu können.“, so Axel Meise, Inhaber und Designer vom Münchner Unternehmen Occhio.

Advertisement