Samstag , Oktober 23 2021
Home / Immobilien / Diese Wohnungen am Schlosspark Possenhofen haben ihren Preis

Diese Wohnungen am Schlosspark Possenhofen haben ihren Preis

Die Lage am Schlosspark Possenhofen am Starnberger See, die homöopathische Anzahl der Eigentumswohnungen und die besondere Innen- und Außenarchitektur machen dieses Objekt zu einer Traumimmobilie. Direkt am Schlosspark in Possenhofen und nur wenige Schritte vom Starnberger See entfernt, entsteht auf einem großen Parkgrundstück mit altem Baumbestand und vorgelagertem Bachlauf ein luxuriöses Neubau-Ensemble.

In einer Villa als Traumimmobilie entstehen hier nur vier Eigentumswohnungen direkt am Pöckinger Schlosspark. Fotocredit: neubaukompass.de
Nur vier Eigentumswohnungen mit Wohngrößen ab 167 bis ca. 239 qm entstehen hier direkt am Pöckinger Schlosspark. Fotocredit: neubaukompass.de

Es ist die Gegend, wo Kaiserin Sisi viele Sommermonate verbrachte, denn ihr Vater kaufte 1834 – sozusagen drei Jahre vor ihrer Geburt – ein traumhaftes Anwesen direkt am Starnberger See, welches in direkter Nachbarschaft dieser Neubauimmobilie liegt. Viel Park, viel alter Baumbestand und die Nähe zum See geben dem ganzen Areal einen Charme, wie man ihn kaum woanders findet.

Auch noch heute ist Schloss Possenhofen in Privatbesitz, aber seit 1865 ist eine zwei Hektar große Fläche vor der Schlossanlage mit Seezugang für die Öffentlichkeit zugänglich. Genau hier kann man den Tag mit einem Spaziergang oder einer Joggingrunde am See beginnen. Ob Yachthafen, Dampfersteg, S-Bahn, Naturkostladen, Restaurants, Kitas oder Schule – alles erreicht man hier spielend zu Fuß oder per Rad. In Starnberg ist man in ca. zehn Auto-Minuten.

Erlesene Ausstattungsdetails einer Traumimmobilie

Wahrscheinlich wird man von der neu gebauten Dachterrasse direkt auf die Schlosstürme schauen können. Durch den parkähnlichen Garten, welcher zur Villa für vier Eigentümer gehört, fühlt man sich wahrscheinlich selbst wie ein Schlossbesitzer. Die großen Dach- oder Gartenterrassen und Balkone bringen nicht nur viel Licht ins Innere. Man hat auch meditative Blicke ins Grüne. Die vier Wohneinheiten sind derzeit mit fünf Zimmern geplant. Grundrisse, Preise beginnend ab ca. 2,66 Mio. €, Adresse und mehr Bilder hier!

Design-Glaslift, Occhio-Leuchten im Treppenhaus, geöltes Eichenparkett oder E-Ladestelle für Elektrofahrzeuge sind kein Standard bei Ausstattungsdetails. Modernste Haus- und Sicherheitstechnik rundet die Vorzüge des Anwesens ab.

Traumimmobilie als Immobilieninvestment?

Bei kleinen Wohnungen unter 50 qm wird sicherlich die Quadratmeter-Miete von 30 Euro in guten Lagen auch weiterhin bezahlt werden. Bei Wohnungen über 100 qm wird es schwerer. Die neue Gleichung ist hier: Je größer die Wohnung, umso niedriger die Durchschnittsmieten. Bei den größeren Wohnungen konkurriert der Mietpreis mit dem Selbsterwerb. Besonders schwierige Monate bei Vermietungen sind die Monate November bis Januar. Hier stagniert alles wegen Jahresurlaub, Jobwechsel oder Familientreffen. In der München-Peripherie steigen die Mieten seit Jahren langsamer als das Einkommen.

Der Wertzuwachs ist für langfristige Anleger der Gewinn. Dazu wird nachhaltig Wohnen in der Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen, da beim Konsumenten ein Umdenken stattfindet. Klimawandel, Lärmbelästigung, schlechte Luft werden beim Wohnen auch immer wichtiger.

Kriterien für Eigentumswohnungen

Immobilienexperten benennen zehn Kriterien als die entscheidenden Faktoren, ob eine Immobilie Top oder Flop ist. Deshalb sollte man immer eine Immobilie auf Lage, Himmelsrichtung, Verkehrslärm, Restaurants, Parkmöglichkeiten, Infrastruktur, öffentlicher Nahverkehr, Grünflächen, Naherholungswert und Grundwasserstand unter die Lupe nehmen. Nur wenn man 50 Prozent dieser zehn Kriterien mit positiv beantwortet, soll man sich die Immobilien im Detail ansehen!

Wer noch auf Immobiliensuche in München ist, findet jede Woche auf unserem Stadtportal Neuigkeiten aus der Münchner Immobilien-Szene.

LESETIPP

Mineralientage – The Munich Show startete exklusiver denn jeh

Die größte europäische Messe für Naturschätze zeigt vom 22. bis 24. Oktober 2021 endlich wieder die Kunstwerke aus der Natur! Außerdem treffen sich die besten Schmuckmarken und das Who is Who der Edelsteinbranche auf dem Münchner Messegelände. Highlights im Überblick!