Mittwoch , Dezember 8 2021
Home / Immobilien / Wohnen am Wald und trotzdem in der Stadt: Das geht in München hier!

Wohnen am Wald und trotzdem in der Stadt: Das geht in München hier!

Das Kapuzinerhölzl in Obermenzing war schon vor 20 Jahren der Geheimtipp unter Spaziergängern, weil alle nur in den angrenzenden Schlosspark Nymphenburg strömten. Auch der Botanische Garten ist hier um die Ecke und so blieb der 18 Hektar große Wald mit angrenzenden Kapuzinerhölzl von den üblichen Touristenströmen verschont. Wohnen am Wald in München wird hier auch von einem Landschaftsschutzgebiet bewahrt. Mit einem kleinen Teil des Lohwaldes, welcher über Jahrhunderte den Norden und Westen der Stadt München umgab. Wer hier wohnt, residiert direkt am Wald und ist trotzdem schnell in der Stadt.

Wohnen am Wald in München
Das Effizienzhaus 55 realisiert Praml Bau (Gründung 1948) schlüsselfertig. Wohnen am Wald in München sieht man auf dieser Architekturzeichnung natürlich nicht. Fotocredit: neubaukompass.de

Obermenzing bildet mit Pasing den Münchner Stadtbezirk 21 Pasing-Obermenzing, aber unterschiedlicher könnten die beiden Teile nicht sein. Obermenzing wahrt seinen dörflichen Charakter. Pasing hat sich rasanter entwickelt, bedingt auch durch den ICE-Bahnhof.

In Nachbarschaft des Schlossparks Nymphenburg

Am Kapuzinerhölzl entstehen 24 Eigentumswohnungen ab 1 bis 7-Zimmern mit Größen ab 34,03 bis 167,95 qm. Vom Appartement bis zur Maisonettewohnung sind alle Balkone und Terrassen nach Süden ausgerichtet. Die Highlights, Preise ab ca. 430.000 € und mehr Bilder findet man unter neubaukompass.de!

Das Wissen um die richtige Ausrichtung der Eigentumswohnungen

Wenn man so viel Geld in die Hand nimmt, sollte man auf jeden Fall eine Ortsbesichtigung einplanen. Einen Kompass hat man ja bereits in seinem Smartphone, denn die Himmelsrichtungen spielen bei einer Wohnung eine große Rolle. Bei Nordausrichtung kann man davon ausgehen, dass man sehr schattig wohnt, was niemand so gerne hat – außer Grottenolme.

Architekten arbeiten natürlich mit diesem Wissen. Große, ruhige Terrassen und Balkone erweitern die Wohnungen zum Garten. Wer hier noch die entsprechenden Fliesen auswählt, kann mit dem Gefühl von Grenzenlosigkeit spielen. Die erlesene Ausstattung u.a. mit Eichenparkett und Ausstattung mit Markenherstellern nehmen einem viel Arbeit bei den Entscheidungen ab.

Immobilieninvestment: Mietsteigerungen in Zukunft

Die Mieten haben in München längst ihren Zenit erreicht. Bei kleinen Wohnungen unter 50 qm wird sicherlich die Quadratmeter-Miete von 30 Euro in guten Lagen auch weiterhin bezahlt werden. Bei Wohnungen über 100 qm wird es schwerer. Die neue Gleichung ist hier: Je größer die Wohnung, umso niedriger die Durchschnittsmieten. Bei den größeren Wohnungen konkurriert der Mietpreis mit dem Selbsterwerb. In der München-Peripherie steigen die Mieten seit Jahren langsamer als das Einkommen.

Der Wertzuwachs ist für langfristige Anleger der Gewinn. Dazu wird nachhaltig Wohnen in der Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen, da beim Konsumenten ein Umdenken stattfindet. Klimawandel, Lärmbelästigung, schlechte Luft werden beim Wohnen auch immer wichtiger. Nachhaltig bauen wird damit wichtiger denn je.

Kriterien für exklusive Wohnungen

Immobilienexperten benennen zehn Kriterien als die entscheidenden Faktoren, ob eine Immobilie Top oder Flop ist. Deshalb sollte man immer eine Immobilie auf Lage, Himmelsrichtung, Verkehrslärm, Restaurants, Parkmöglichkeiten, Infrastruktur, öffentlicher Nahverkehr, Grünflächen, Naherholungswert und Grundwasserstand unter die Lupe nehmen. Nur wenn man 50 Prozent dieser zehn Kriterien mit positiv beantwortet, soll man sich die Immobilien im Detail ansehen!

Wer noch auf Immobiliensuche in München ist, findet jede Woche auf unserem Stadtportal Neuigkeiten aus der Münchner Immobilien-Szene.

LESETIPP

Hohe Promidichte beim Christmas Chalet Get-Together

Im exklusiven Herzstück des Münchner Concept Stores, der traditionellen Trachtenabteilung auf der dritten Etage, lud Lodenfrey zum Weihnachtscocktail, welcher sogar vom Barkeeper der Ory Bar (Mandarin Oriental) kreiert wurde.