Home / Kunst & Kultur / Haute Couture in Porzellan von Bustelli bis Westwood: Exklusive Ausstellung im Bayerischen Nationalmuseum

Haute Couture in Porzellan von Bustelli bis Westwood: Exklusive Ausstellung im Bayerischen Nationalmuseum

Bis 31. Oktober 2010 wird in München eine außergewöhnliche Porzellanausstellung präsentiert. Die Commedia dell‘ Arte Figuren des Modelleurs Franz Anton Bustelli für die Manufaktur Nymphenburg gehören zu den delikatesten figürlichen Schöpfungen der Porzellankunst des 18. Jahrhunderts. Anlässlich ihres 260jährigen Bestehens ließ die Porzellan Manufaktur Nymphenburg durch 16 renommierte Couturiers die Figurinen neu ‚einkleiden‘ und jetzt hat man die Möglichkeit, im Bayerischen Nationalmuseum sich die außergewöhnlichen Meisterstücke anzusehen.

Garmisch Abfahrtsrennen

Von Vivienne Westwood bis Gareth Pugh zogen die 16 angesagtesten Modeschöpfer für die Nymphenburger Porzellanmanufaktur die Porzellanfiguren neu an und ihre außergewöhnlichen Visionen werden in der Ausstellung ‚Haute Couture‘ zusammen mit den einzigartigen Rokokoausführungen aus der bedeutenden Porzellansammlung des Bayerischen Nationalmuseums präsentiert.

Ergänzt wird die Schau durch eine Auswahl prächtiger Damen- und Herrenroben des 18. Jahrhunderts aus der Kostümsammlung des Museums. Die Ausstellung wird von einem Programm aus Führungen, Vorführungen und Workshops im Bayerischen Nationalmuseum und in der Porzellan Manufaktur Nymphenburg begleitet.

Bayerisches Nationalmuseum, Prinzregentenstraße 3, 80538 München, Tel. +49 89 211 2401, aktuelle Informationen zu Führungen und Veranstaltungen Tel. +49 89 211 24 280

Di bis So 10 bis 17 Uhr, Do Abendöffnung bis 20 Uhr, Montags geschlossen


LESETIPP

Skiwochenende mit der bayerischen Weltcupsiegerin Michaela Gerg

Skifahren und Ferineimmobilien beschnuppern: Gemeinsam mit dem Augsburger Unternehmen 'Luxury4you Immobilien' stellt Ski-Ass Michaela Gerg das Projekt Andermatt Swiss Alps vor. Ski-Trainings-Tipps inklusive!

Hahnenkamm 2018: 1. FCR Eagles Charity Night hat die Audi Night abgelöst

Grandioser Auftakt des Hahnenkammrennens in Kitz! Bonnie Tyler rockte die 1. „FCR Eagles Charity Night“ für den guten Zweck und Felix Neureuther nahm einen Scheck in Höhe von 20.000 Euro für sein fit4future-Projektentgegen!