Dienstag , Februar 7 2023
Home / Genuss / Sternekoch Jan Hartwig eröffnet Restaurant ‚Jan‘ in Nymphenburg

Sternekoch Jan Hartwig eröffnet Restaurant ‚Jan‘ in Nymphenburg

Ab Februar eröffnet Jan Hartwig als Vorgeschmack auf sein Restaurant „JAN” ein gleichnamiges Pop-Up im idyllischen Garten der Porzellan Manufaktur Nymphenburg. Reservierungen sind ausschließlich online möglich!

Jan Hartwig mit Anders Thomas (CEO Porzellanmanufaktur Nymphenburg). Fotocredit: Quirin Siegert
Jan Hartwig mit Anders Thomas (CEO Porzellanmanufaktur Nymphenburg). Fotocredit: Quirin Siegert

Nymphenburger Porzellan und Haute Cuisine

Jan Hartwig als einer von nur zehn Drei-Sterne-Köchen in Deutschland hat seine Zukunftspläne gelüftet! Er wird mit seinem Restaurant-Konzept „JAN“ vorübergehend in die Räumlichkeiten der Porzellan Manufaktur Nymphenburg ziehen, bevor es ab Frühsommer 2022 mit einem eigenen Restaurant losgehen wird.

Die Location am nördlichen Schlossrondell bietet genau den Rahmen, den sich der talentierte Starkoch als Vorgeschmack für sein neues Restaurant vorstellt hat: Ein intimes Ambiente, in welchem er im direkten Austausch mit seinen Gästen für maximal 16 Personen kochen und servieren kann. „Der Gast soll das Gefühl haben, er wäre bei mir zu Hause“, sagt Hartwig.

Schicke Showküche in der Porzellan Manufaktur Nymphenburg

„Die wunderschöne Kulisse mit dem traditionsreichen Schloss und dem Park der Manufaktur haben mich sofort angesprochen“, erzählt Hartwig. Erst letzten Sommer wurden die Räume der ehemaligen „Schleif“ zu einer schicken Showküche umgebaut. „Das Timing war perfekt. Wir mussten nur noch das zusammenbringen, was zusammengehört – Porzellan und Haute Cuisine.“

Sein Faible für Tischkultur und handgefertigtes Porzellan kann der 39-jährige zukünftig an mindestens fünf Tagen pro Woche ausleben. Von Montag bis Freitag werden er und sein fünfköpfiges Team dort für Gäste kochen, wo eine Etage höher die zum Menü passenden Speiseteller von Hand gedreht werden.

Serviert wird auf Lightscape von Ruth Gurvich, auf Wolfgang von Wersins Adonis, Orion und Lotos oder in Muschelschalen von Ted Muehling. „Ein schöner Teller, eine handbemalte Schale oder Sauciere werten meine Gerichte nochmal auf.“ Genießer finden deshalb im JAN hohe Handwerkskunst für alle Sinne. Und das ist erst der Anfang für die neuen Partner in Taste & Culture!

Und welchen Küchenstil erwartet den Genießer im JAN?

Jan Hartwig at its best! Raffiniert. Aromenreich. Überraschend. Mehr will der Sternekoch nicht verraten: „Der Genuss meiner Gäste steht im Vordergrund, ebenso wie die besten Produkte mit Fokus auf die Region um München.“ Dabei können sich die Gäste auf ein täglich neu zusammengestelltes Sieben-Gänge-Menü freuen.

Reservierungen sind ausschließlich online über folgenden Link möglich! (Es gilt die 2G+ Regel)

JAN
Eingang Flagship Store Nymphenburg Nördliches Schlossrondell 8
80638 München

Öffnungszeiten:
Mo.- Fr. ab 17.30 Uhr
Für Gruppenanfragen (ab 10 Pers.) auch Sa. + So. mittags und abends möglich

LESETIPP

MCM’s erste Valentine’s upcycling Kollektion

Extra zum Valentinstag stellt der Münchner Brand MCM ein Upcycling-Projekt vor, welches sich in eine Reihe von limited editions einfügt. Es werden hand-picked Artikel aus dem Überschussbestand der Marke verkauft, deren Lebenszyklen so verlängert werden. Kult-Idee vom Kult-Label!

Haare spenden: Münchner Aktion für den guten Zweck

Im Vorfeld zum Weltkrebstag am 4. Februar rief Radio Gong 96.3 bereits traditionell zur Rapunzel-Challenge auf! Morning Man Mike Thiel gab vor rund sechs Jahren den Startschuss für die 'haarige' Charity-Aktion.