Home / Genuss / Uraltes Champagner-Ritual in München: Sommelier Markus Mensch entkorkt ab sofort im CUBE den Champagner mit dem Säbel!

Uraltes Champagner-Ritual in München: Sommelier Markus Mensch entkorkt ab sofort im CUBE den Champagner mit dem Säbel!

Der Münchner Sommelier Markus Mensch wird am 28. Mai 2010 in die vergessene Kunst des Sabrierens eingeführt, den Champagner mit einem Reitersäbel zu entkorken. Dieses Rituals findet im Rahmen eines Chapitres statt, das auf Initiative des Grand Conseil du Confrérie du Sabre d’Or einberufen wird. Nur zwei andere in Deutschland können sich mit dem Zertifikat ‚Caveau du Confrérie du Sabre d’Or‘ schmücken, welche auch in den elitären Kreis der Confrérie aufgenommen wurden. Wer bei der uralten Champagner-Tradition dabei sein will, kann sich für dieses einmalige Event im Münchner CUBE anmelden. Das Restaurant CUbE erhält ab dieser Woche das Zertifikat ‚Caveau du Confrérie du Sabre d’Or.


Garmisch Abfahrtsrennen

Die ehrwürdige Conférie du Sabre d’Or ist diese Woche ein seltener Gast im In-Restaurant CUbE München. Jean-Claude Jalloux gründete die Bruderschaft der Sabre d’Or, um die alte und vergessene Kunst des Sabrierens wieder zu beleben – gemeint ist damit die Kunst den Champagner mit einem Reitersäbel zu entkorken. In der Bruderschaft haben sich inzwischen international 200.000 Mitglieder zusammen geschlossen. Schon Napoleon war ein Meister dieses Ritual und nun soll auch Sommelier Markus Mensch in die elitäre Confrérie aufgenommen werden und bekommt dabei den Titel des Sabreurs verliehen. Gleichzeitig wird dem CUbE das Zertifikat ‚Caveau du Confrérie du Sabre d’Or‘ ausgestellt, das diesem die hervorragende Kenntnis auf dem Gebiet des Sabrierens bestätigt. In Deutschland gibt es bisher nur zwei Caveaus der Bruderschaft, während in anderen Ländern sogar Königshäuser zu den Mitgliedern zählen. Dieses Rituals findet im Rahmen eines Chapitres statt, das auf Initiative des Grand Conseil du Confrérie du Sabre d’Or einberufen wird. Bei Champagner, Wein, Live-Musik der ‚Chartbreakers‘ und selbstverständlich gutem Essen können auch Sie am Freitag, den 28. Mai 2010 ab 19:00 Uhr erleben, wie diese uralte Champagner-Tradition der jüngeren Generation vermittelt wird. Markus Mensch und das CUbE werden als erste Mitglieder in Süddeutschland aufgenommen.

Der Eintritt für dieses einmalige Event beträgt 149 € und enthält ein 4-Gang-Menü, inklusive Champagner, Wein und Wasser. Cube Restaurant & Vinolounge by Lifestyle, Bruderstraße 6, 80538 München, Tel. +49 89 12191192, www.cube-muenchen.de

LESETIPP

Gina Maria Schumacher holt Sport-Preis in München

Beim diesjährigen Audi Generation Award ging Schumi's Tocher über den Roten Teppich für die Stars von morgen!

Circus Roncalli oder Cirque Eloize – Wohin geht die Zirkus-Reise?

Trend oder Tradition? Für diese Frage hat unser Kolumnist Dr. Hans Christian Meiser Zirkus Roncalli und Cirque Eloize unter die Lupe genommen und süffisant gegenüber gestellt!

Advertisement