Freitag , September 18 2020
Home / München exklusiv / Initiative ‚Wir tragen Tracht!‘ von Designerin Susanne Auernhammer

Initiative ‚Wir tragen Tracht!‘ von Designerin Susanne Auernhammer

Das Jahr 2020 ist ein ungewöhnliches Jahr, für jede Branche! Corona – COVID-19 – Lockdown und KEINE Wies’n 2020! Grund genug, für die Designerin Susanne Auernhammer die Initiative ‚Wir tragen Tracht!‘ ins Leben zu rufen! Der Liebe zum bayerischen Gewand Rechnung zu tragen, will sie alle motivieren, während der Volksfest- und Oktoberfesttage sich bayerisch zu gewanden.

Wir tragen Tracht
‚Wir tragen Tracht! Fotoshooting (v.l.n.r.:) Ophelia Blaimer, Alessandra Geissel, Frederic Meisner, Charlotte Gräfin von Oeynhausen, Susanne Helena Auernhammer. Fotocredit: Schneider-Press/W.Breiteneicher

Beim ersten Fotoshooting auf dem Münchner Opernplatz für die Initiative „WIR TRAGEN TRACHT!“ kamen bereits einige Unterstützer zusammen: PR-Lady Charlotte von Oeynhausen, Moderator und Designer Frederic Meisner oder Trachtendesignerin Ophelia Blaimer.

Dafür hat die Modedesignerin ihr niederbayerisches Atelier im Schloss Peuerbach verlassen. Ihr Aufruf an alle traditionsbewusste und moderne Fashionistas: Ein Statement für den Zusammenhalt zu setzen!

Was Modedesignerin Susanne Auernhammer erreichen will!

‚Wir symbolisieren damit: Wir halten zusammen, auch und im Besonderen, wenn alles anders läuft, als gewohnt.
Wir leben in Bayern, wir sind ein Stück Bayern und wir sind stolz darauf!‘

MACHT IHR ALLE MIT? TRAGT TRACHT!

LESETIPP

Modemythos Martin Margiela: Münchner Filmpremiere

The Sunday Telegraph bezeichnet Martin Margiela als 'Mystery Man'. The Hollywood Reporter reiht die Mode-Dokumentation als besten Bericht dieses Jahrzehnts ein. Diese Woche war die Martin Margiela Filmpremiere im Theatiner Filmtheater München mit vorherigen Empfang bei LODENFREY.

Advertisement