Montag , Juni 24 2024
Home / News / Dinner Experience: Le Petit Chef macht Station im Hilton Park

Dinner Experience: Le Petit Chef macht Station im Hilton Park

Das kleinste Kochbuch der Welt gibt es seit über 100 Jahren. Der kleinsten Koch der Welt mit 58mm wurde vor acht Jahren erfunden. Endlich ist Le Petit Chef in München! Erschaffen vom bekannten belgischen Künstlerkollektiv Skullmapping, wird mit aktueller Technologie der kleine Koch auf den Tischen zum Leben erweckt. Zur zweistündigen Dinner-Show im Restaurant im Park Hilton am Tucherpark gibt es mehrere Menü’s.

Zu jedem Gang wird eine kleine 'Le Petit Chef'-Geschichte erzählt.
Zu jedem Gang wird eine kleine ‚Le Petit Chef‘-Geschichte erzählt.

Nicht nur zwischen den Mahlzeiten verwandelt sich der Tisch unauffällig in eine Leinwand, woraufhin der kleine Küchenchef mit verschiedenen Animationen für Unterhaltung sorgt, denn seine Versuche, ein leckeres Menü zuzubereiten, sind mehr als amüsant.

Dazu kredenzt die Küchencrew des Hilton Munich Park parallel zum virtuellen Star ein Menü! Steht das Essen dann auf dem Tisch, rückt die Show in den Hintergrund. Zur Auswahl stehen unter anderem Gerichte wie: Cremige Burrata mit Rucola, Radieschen und Ochsenherztomate:

Für diesen Gang ist 'Le Petit Chef in München' im eigenen Garten unterwegs ... ein Maulwurf behindert ihn bei der Salat-Ernte :-)
Für diesen Gang ist ‚Le Petit Chef‘ im eigenen Garten unterwegs … ein Maulwurf behindert ihn bei der Salat-Ernte 🙂

Gefolgt von Bouillabaisse mit Pulpo, Vongole, Muschel, Krustentierfond und Sauce Rouille. Als Zwischengang wird eine konfierte Riesengarnele mit Safran-Hollandaise, Salzzitrone und Petersilien-Öl serviert.

Auch die Tischdecke verändert sich virtuell. Zur Garnele wird eine wunderschöne Unterwasserwelt gezeigt. Könnt Ihr den Hai erkennen, welcher auf die Menükarte zuschwimmt!
Auch die Tischdecke verändert sich virtuell. Zur Garnele wird eine wunderschöne Unterwasserwelt gezeigt. Könnt Ihr den Hai erkennen, welcher auf die Menükarte zuschwimmt!

Der Höhepunkt des Abends ist das Rinderfilet mit geröstetem wilden Brokkoli, Vanillekarotte und Kräuter-Drillingen. Natürlich kommen auch vegetarische Gäste auf ihre Kosten. Zum Abschluss erwartet alle Gourmet-Fans eine Crème Brûlée von der Tonkabohne mit marinierten Beeren und weißem Kaffee-Eis. Es gibt allerdings verschiedene Menü-Varianten, u.a. auch ein extra Kindermenü.

Le Petit Chef in München: Mittels Projektor kommen die Geschichten direkt auf den Tisch. Das taucht auch die Brötchen in ein Tischdecken-Muster wie in einem französischen Bistro.
Mittels Projektor kommen die Geschichten direkt auf den Tisch. Das taucht auch die Brötchen in ein Tischdecken-Muster wie in einem französischen Bistro.

Dinner-Show für die ganze Familie

Die Menüpreise beginnen ab 99 Euro, das Junior-Menü gibt es bereits für 49 Euro. ‚Le Petit Chef in München spielt mittwochs und donnerstags um 19 Uhr. Außerdem freitags und samstags um jeweils 17:30 und 20:30 Uhr. Für den Besuch der Show ist vorab eine Reservierung erforderlich. Alle weiteren Informationen zur Buchung, Preisen und Menüs findet man hier.

LESETIPP

Montblanc Kiosk in München: Kalligraphie-Kurse & Co.

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des legendären Meisterstücks eröffnete Montblanc einen temporären Kiosk in der Münchner Innenstadt. Bis 20. Juli 2024 kann man auch an einem Kalligraphie-Kurs teilnehmen!

40 Jahre Marianne Strauß Stiftung: Erste Gedenkandacht am Tegernsee

Alle drei Kinder von Marianne Strauß sind seit 1984 im Aufsichtsgremium der Stiftung vertreten und waren zu Ehren ihrer Mutter an den Tegernsee gekommen. Der Ort, wo ihre Mutter am 22. Juni 1984 tödlich verunglückte.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner