Mittwoch , Dezember 19 2018
Home / News / Nacht der Tracht läutet Dirndl Saison 2018 ein

Nacht der Tracht läutet Dirndl Saison 2018 ein

Hübsche Madln im Dirndl, fesche Burschen in Lederhosen… Die „Nacht der Tracht“ hat einen festen Platz im Kalender der Münchner Society, denn schließlich lässt sich so die Zeit bis zum heiß geliebten Oktoberfest perfekt überbrücken. Am Wochenende war es endlich wieder so weit! Zum bereits 17. Mal ging die große und beliebteste Trachtenparty an der Isar über die Bühne.

Marianne und Michael feierten mit und zeigten bereits die Trachten-Trends für 2018. Das wird eine tolle Dirndl Saison 2018. Fotocredit: Wolfgang Breiteneicher, SchneiderPress
Marianne und Michael feierten mit und zeigten bereits die Trachten-Trends für 2018. Fotocredit: Wolfgang Breiteneicher, SchneiderPress

Erstmals fand der Event anstatt im „Löwenbräukeller“ im neu gestalteten „Paulaner am Nockherberg“ statt. Auch in diesem Jahr platzte die Location an beiden Tagen wieder fast aus allen Nähten.

Unter anderem Moderatorin Karen Webb, die natürlich im feschen Dirndl („LodenFrey“) im Blitzlicht stand und zu den Stammgästen zählt: „Ich bin hier vor einigen Jahren bei der Trachten-Modenschau mitgelaufen und komme seitdem jedes Jahr. Das Wetter passt, die Stimmung ist gut – einfach der perfekte Start für den Frühling. Hier hat jeder seinen Spaß, und die Tracht steht einfach jedem. Bei den Damen hebt das Dirndl eindeutig die weiblichen Vorzüge hervor und auch die Männer sehen in Lederhosen toll aus.“

Moderatorin Karen Webb trägt gerne Dirndl schon im Mai! Fotocredit: Wolfgang Breiteneicher, SchneiderPress
Moderatorin Karen Webb trägt gerne Dirndl schon im Mai! Fotocredit: Wolfgang Breiteneicher, SchneiderPress

Schmusen oder tanzen (diesjähriges Event-Motto) oder sogar beides – was waren ihre Erwartungen an diesen Abend? „Weder noch“, meinte sie schmunzelnd. „Ich habe niemandem zum Schmusen und die Schuhe sind zu unbequem zum Tanzen. Ich freue mich heute auf eine schöne Mädelsrunde.“

„Es ist großartig, dass so viele Menschen heute die Tracht aus dem Schrank holen und feiern und flirten. Fremdflirten ist für mich und meinen Mann natürlich nicht erlaubt“, meinte Marianne Hartl vom Volksmusik-Duo „Marianne & Michael“ schmunzelnd. „Aber ich flirte natürlich mit meinem Michael. Und ich freue mich besonders, mein brandneues Dirndl von „Lola Paltinger“ ausführen zu dürfen. Das ist die perfekte Gelegenheit.“

Trachten-Designerin Lola Paltinger (mit ihrem Lebensgefährten Andi Meister) durfte nicht fehlen: „Ich bin jedes Jahr hier dabei und war dieses Mal vor allem gespannt auf die neue Location.“ Sie steckt schon in den Vorbereitungen für die Wiesn 2018: „Die Stoffe sind bereits bestellt. Erlaubt bei der Tracht ist generell was gefällt. Dieses Jahr wird es bei mir erstmals ein Dirndl in Neon-Farben geben und Muster mit Zicklein-Print. Es wird quasi ‚das Jahr der Ziege’“, lachte sie.

„Wir freuen uns, die schöne Tradition der „Nacht der Tracht“ heute am Nockherberg neu aufleben zu lassen. Das ist heute der ideale Auftakt für die diesjährige Trachten-Saison“, brachte es Philip Greffenius auf den Punkt. „Dirndl und Lederhosen sind „in“ wie nie zuvor, das zeigt nicht nur das Münchner Oktoberfest. Die „Nacht der Tracht“ ist eine gelungene Mischung aus Tradition und modernem Lifestyle. Deshalb haben hier alle Altersklassen ihren Spaß.“

Christian Schottenhamel zeigte sich ebenfalls glücklich über die Veranstaltung: „Ich freue mich sehr, dass die „Nacht der Tracht“ mit an den Nockherberg umgezogen ist. Wir haben hier wunderbare Räumlichkeiten und einen schönen Außenbereich und können jetzt sogar noch mehr Personen als in den Vorjahren im Löwenbräukeller unterbringen. Wir erwarten an diesen zwei Tagen rund 4500 Gäste. Es ist wunderbar, dass die „Nacht der Tracht“ so weiter wachsen kann.“

Die Trends für die Dirndl Saison 2018

Axel Munz von „Trachten Angermaier“ feierte nicht nur mit, sein Haus zeigte eine Modenschau. Die Trends für die diesjährige Saison und die Wiesn? „Der Trend geht hin weg vom Kitsch-Dirndl und hin zum Traditionellen. Bei den Herren sind Westen im „Slim Fit“-Style angesagt, die schmal geschnitten, aber elastisch und somit superbequem zu tragen sind.“

Zur Musik der Band „Bergluft“ und später zu coolen DJ Beats feierten außerdem: Moderator Frederic Meisner (trug Tracht aus der eigenen Kollektion), Alexander Schumacher (Gesamtvertriebsleiter Audi Süd), Paulaner-Chef Andreas Steinfatt, Ex-Ski-Ass Michaela Gerg mit ihrem Lebensgefährten Achim Winter, Gabi Gräfin zu Castell mit Tochter Susu, uvm.

Text: Andrea Vodermayr

Immer ‚up to date‘ in Sachen Tracht und Dirndl mit unserem Trachten Special!

LESETIPP

Exklusiver Medikamenten Lieferservice von Münchner Apotheke

Schnell wieder fit mit ein paar Tipps, wenn eine Erkältung im Anflug ist! Super Service einer Münchner Apotheke: Medikamenten-Lieferung noch am selben Tag!