Sonntag , Mai 26 2024
Home / Genuss / Nobu im Mandarin Oriental: Im Februar kommt er immer persönlich nach München

Nobu im Mandarin Oriental: Im Februar kommt er immer persönlich nach München

Nobu verbindet in seinem Matsuhisa Munich – sein bisher einziges Restaurant in Deutschland – traditionelle japanische Gerichte mit peruanischen Zutaten. Elf exklusive Matsuhisa Restaurants gibt es weltweit und Nobu selbst steht in Hollywood am Herd. Doch im Februar fliegt er traditionell immer für ein paar Tage über den Kontinent und bringt sogar einige seiner Chefköche aus den anderen Matsuhisas zur Unterstützung mit! Beverly Hills Sushi Clubs meets Matsuhisa Munich heißt es 2024!

Nobu Matsuhisa mit Mandarin Oriental Munich Hoteldirektor Dominik G. und Angela Reiner. Fotocredit: Gisela Schober/Getty Images

Gestern abend traf man sihc zum NOBU MUNICH SUSHI CLUB DINNER IM MANDARIN ORIENTAL, MUNICH. Unter den eingeladenen Gästen u.a. Fußballer Thomas Müller. Von delikaten Nigiri-Kompositionen bis hin zu köstlichen Wagyu-Gerichten bot das Menü eine unvergleichliche Erfahrung, die Gäste in eine Welt der kulinarischen Extraklasse entführte.

BentoBox als perfekter BusinessLunch

Bento Box ist Teil vom NOBU Food Festival
Bento Box von NOBU. Fotocredit: Gerrit Meier

Zum Lunch Nobu’s Bento Box ist das Lieblingsgericht vieler Münchner.

Nobu’s Werdegang

Der in Saitama in der Nähe von Tokio geborene Nobu, wie er von allen genannt wird, begann als 15-Jähriger eine Ausbildung in einem Sushi-Restaurant in Tokio. Sieben Jahre später machte ihm einer seiner Gäste das Angebot, ein Sushi-Restaurant in Lima, Peru zu eröffnen. Aufgrund des Mangels an traditionellen japanischen Zutaten und der Vielfalt lokaler Lebensmittel kombinierte Matsuhisa die japanische mit der peruanischen Küche und kreierte damit seinen unverwechselbaren Stil.

In den darauffolgenden Jahren arbeitete Matsuhisa in Argentinien, Alaska und fasste schließlich in Los Angeles Fuß. Am La Cienega Boulevard in Beverly Hills eröffnete er 1987 sein erstes Matshuhisa-Restaurant. Der direkt aus Japan importierte frische Fisch verhalf ihm zum Erfolg. Hollywoodstars wie Robert de Niro zählten zu seinen Stammgästen. Mit ihm eröffnete Matsuhisa 1994 ein Nobu Restaurant in Manhattan, gefolgt von zahlreichen weiteren Häusern in der ganzen Welt. Der Name Nobu steht inzwischen für weltweit 43 Restaurants und zehn Hotels, zusätzlich zu seinen elf exklusiven Matsuhisa Restaurants. Sein bekanntester Signature Dish ist der in Miso marinierte Black Cod! Wobei es mittlerweile viel Konkurrenz in der Stadt gibt, z.B. WACA Restaurant in der Motorworld.

LESETIPP

Lieferando Fine Dining: München Start mit Charles Hotel

Fine Dining zum Bestellen: Mit dem Regensburger Sternekoch Anton Schmaus (Starkoch der Deutschen Fußballmannschaft) und dem Münchner Rocco Forte Hotel begibt sich Lieferando auf neues Terrain.

Alpine Highlights und luxuriöser Service: Almbutler auf der Turracher Höhe

Von Juni bis November sind auf der Turracher Höhe wieder spezielle Almbutler im Einsatz, welche als Guide die besten Ziele nach alpinen Routen kuratiert haben. Die Highlights im Überblick!

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner