Dienstag , Juli 23 2024
Home / News / Pretty Ballerinas erstes E-Bike

Pretty Ballerinas erstes E-Bike

PRETTY BALLERINAS-Fans, welche mit dem stylischen E-Bike fahren wollen, müssen sich bis Juni noch gedulden, denn dann wird es die limitierten E-Bikes erst geben. Gemeinsam mit dem Fahrzeughersteller Yamimoto hat die stylische Schuh-Manufaktur ein ‚PRETTY‘ – E-Bike designt. 100 Exemplaren in Rosa und Schwarz kann man im Online-Shop unter www.prettyballerinas.com oder in Yamimoto – Stores kaufen.

Die spanische Schuhmanufaktur möchte mit dem umweltfreundlichen Fortbewegungsmittel ein Statement setzen und das Thema Umweltschutz in PRETTY – Rosa präsentieren. Das Fahrrad mit Elektromotor verbindet neueste Technologien mit modischen Retro-Design. Farblich ist das Bike auf die aktuellen Knall-Farben aus der Pretty Ballerinas-Kollektion abgestimmt: alles in Rosa mit aufgedruckten PRETTY BALLERINAS – Logos im Rahmen. Die Firma Yamimoto treibt das E-Bike mit einem Gewicht von 25,7 kg mit den neuesten Technologien an, so dass eine Strecke von 70 km sowie eine höchst Geschwindigkeit von 25 km/h erreicht wird.

Das PRETTY BALLERINAS – E-Bike wird im Online Shop für ca. 1.490,- Euro verkauft. Die Lieferung erfolgt mit einer 1 Jahres-Garantie der Firma Yamimoto: ‚You can love the planet in a chic and PRETTY way!‘

LESETIPP

Schönheitschirurgie im Wandel: 10 Jahre Ästhetik Henke in München

VIPs feiern zehnjähriges Jubiläum von Beauty- und Longevity-Ärztin Maja Henke in München Maxvorstadt. Für die Ärztin geht es ihr nicht nur um die äußere und innere Schönheit, sondern auch um die gesundheitliche Prävention.

Falckenberg Ensemble: Das neue Quartier zwischen Max und Tal

2015 wurde das Bauprojekt direkt vor dem Mandarin Oriental vorgestellt. Fast 9 Jahre später hat sich viel verändert. Das Mandarin Oriental gab seine Erweiterungspläne auf. Wie jetzt die Pläne für das Falckenberg Ensemble sind! Eigentumswohnungen bleiben, jedoch keine Hotel Residences!

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner