Freitag , August 12 2022
Home / News / Sonntagsbrunch im Midgardhaus in Tutzing am Starnberger See

Sonntagsbrunch im Midgardhaus in Tutzing am Starnberger See

In Tutzing gibt es neuerdings einen festen Sonntagstermin! Ab 10:30 Uhr geht es ins Restaurant „Midgardhaus – Augustiner am See“ in Tutzing am Starnberger See. Erst kürzlich wurde die Gastro-Location in Top-Lage nach einer vollständigen Renovierung wieder eröffnet. Die Gastgeber, Alexander und sein Sohn Michael Urban, welche die direkt am See gelegene Gastro-Oase seit 2020 führen, hatten aus diesem Anlass einige VIPS zum Brunchen eingeladen. Die Gäste zeigten sich von Location, Kulinarik und Seeblick gleichermaßen begeistert …

Geschichtsträchtige Location am Starnberger See: Midgardhaus in Tutzing
Geschichtsträchtige Location am Starnberger See: Midgardhaus in Tutzing

Erst vor gut zwei Jahren übernahmen die Profi-Gastronomen Alexander Urban (war 29 Jahre lang Andechser Klosterwirt) und sein Sohn Michael, der gelernter Koch ist, das Midgardhaus in Tutzing. Eine alte, herrschaftliche Villa im toskanischen Stil und den dazugehörigen Biergarten. Ein Haus mit Tradition: Im Jahre 1853 ließ Graf Theodor von Vieregg das herrschaftliche Gebäude errichten.

Terrasse am See. Wer ein Boot auf dem Starnberger See hat, kann sogar hier anlegen. Fotocredit: Midgardhaus
Terrasse am See. Wer ein Boot auf dem Starnberger See hat, kann sogar hier anlegen. Fotocredit: Midgardhaus

Sonntagsbrunch direkt am Starnberger See

Nach einer umfassenden Renovierung bietet das heutige „Midgardhaus“ neben gehobener bayerischer Küche weitere Highlights wie den „Tutzinger Biergarten“ oder den Winterbiergarten „Midgardstadl sowie Banketträume. „Es ist natürlich auch eine herrliche Hochzeits-Location. Vor allem auch mit unserem Brunch wollen wir neue Maßstäbe setzen“, so Gastgeber Michael Urban.

Anstehen am Büffet – wie es beim Sonntagsbrunch sonst üblich ist – gibt es hier nicht! Die Köstlichkeiten werden beim Brunch in Form eines Flying Buffets direkt an den Tisch gebracht und man sucht sich dann diejenigen Speisen aus, die einem zusagen. Egal ob süß oder lieber pikant: Vom feinen Käse und Edelschinken über Früchtebowls und Bircher Müsli bis hin zu klassischen Eierspeisen. Das ist aber nur der Anfang! Als Hauptgang gibt es die Spezialität des Hauses, die „Bouillabaisse“ mit Fischen vom Starnberger See, und flambiertes Rinderfilet und zum Dessert Crepes Suzettes, die direkt am Tisch zubereitet werden.

Gastraum @Midgardhaus
Gastraum @Midgardhaus

„Es ist atemberaubend, hier direkt am See zu sitzen und so wunderbar zu frühstücken“, schwärmte Schauspielerin Christine Reimer. „Man fühlt sich a bissl königlich“, meinte sie schmunzelnd und fügte hinzu: „Ich esse ja ohnehin gerne. Und schmecken tut hier auch alles. Großartig, sehr zu empfehlen.“

Auch Schauspielerin Stephanie Lexer kam gerne nach Tutzing: „Allein schon das Wort „Brunch“ löst in mir Entspannung aus. Es steht für mich für Zeit, Gemeinsamkeit und Genuss. Dies in einer idyllischen Atmosphäre zu tun, so wie hier, direkt am See, ist natürlich ein Traum.“

Beim Sonntagsbrunch auch dabei: Timothy Peach, Peyman Amin, Florian Stadler und mehr.

Reservieren kann man über OpenTable und die Speisekarte gibt es online. Wer München nicht verlassen will: Das Hotel Bayerischer Hof bietet auch einen exklusiven Sonntagsbrunch an.

LESETIPP

Neuer Luxus am Arlberg: pepper-collection in Lech Zürs Warth

Arlberg und Vorarlberg stehen bei vielen Wintersportlern hoch im Kurs. Der Sommer hat genauso viel Potenzial. Frischen Wind bringt neuerdings die pepper collection (Gründungsjahr 2019) in den regionalen Luxushotelmarkt.