Dienstag , März 31 2020
Home / News / Valentinstag bei Tory Burch: Axel Milberg las Liebesgedichte

Valentinstag bei Tory Burch: Axel Milberg las Liebesgedichte

72 Stunden vorm Valentinstag fand zum zweiten Mal der Hadassah Charity Sale im TORY BURCH Store in München statt. Schauspieler Axel Milberg las bekannte Liebesgedichte und 100 prominente Gäste kamen, um nach Herzenslust mit 20 Valentinstagsprozente einzukaufen, u.a. Birgit Nössing, Illnath Spinner und Regine Sixt. Letztere erhöht den Erlös des Abends noch einmal um eine sechsstellige Summe, die der Hadassah Medical Center Relief Association und speziell der Kinderklinik zu Gute kommt.

Tory-Burch-Charity-zugunsten-Hadassah
Schauspieler Axel Milberg, Judith Epstein, Regine Sixt und Gady Gronich im Tory Burch-Store in München. Fotocredit: Beil PR

‚Hadassah ist ein einmaliges Projekt, das Hoffnung und Frieden im Nahen Osten beherbergt. Es ist Idee und Ort zu gleich: Die Idee, Menschen in Krankheit und Not zu helfen, egal welcher Religion sie angehören und ein Ort mit aufopferungsvollen Ärzten und modernster Forschung, der Frieden schenkt‘, so Axel Milberg, welcher auch Mitglied des Hadassah Ehrenkomitees ist.

Die Hadassah-Kinderklinik ist einer der wenigen Orte in Israel, an dem Israelis und Palästinenser tagtäglich zusammenkommen, sei es als Patienten, deren Angehörige oder als Arbeitskollegen. Alle Kinder, egal welcher Herkunft, Religion oder Hautfarbe, erhalten hier die bestmögliche medizinische Versorgung. Im täglichen Miteinander tragen die Ärzte und das medizinische Fachpersonal der Hadassah-Kliniken dazu bei, Vorurteile abzubauen und regionale Konflikte zu entschärfen. Sie leisten dadurch nicht nur medizinische Hilfe, sondern auch einen wichtigen Beitrag zu Völkerverständigung und Frieden im Nahen Osten

LESETIPP

Kunstmarkt in Zeiten von Corona: Erste virtuelle Ausstellung in München

Die Art Basel Hong Kong war die erste, nun hat der globale Kunstmarkt gezwungener Maßen nachgezogen: Im Zuge der Corona Pandemie eröffnen viele Galerien ihre Ausstellungen virtuell, um den Kunstinteressenten zumindest online einen Einblick in das zu geben, was Künstler in monatelanger Arbeit geschaffen haben.