Freitag , Dezember 13 2019
Home / München exklusiv / Lisa Müller: 17 Fragen an den Munich Indoors Star

Lisa Müller: 17 Fragen an den Munich Indoors Star

Seit 21. November ist Lisa Müller in der Olympiahalle am Start! Lisa Müller kennt die breite Öffentlichkeit zunächst als Ehefrau von Bayern München-Star Thomas Müller. Seit einigen Jahren arbeitet sie sich aber auch in ihrer Sportart, der Dressurreiterei, in Richtung Champions League nach vorne. Den Sprung in den Grand Prix Sport schaffte sie mit Birkhof’s Dave, mit welchen sie gerade den Grand-Prix-Sieg geholt hat! Wie für Sie der Tag beginnt und endet oder die Frage nach ihrem Vorbild und ihr Lebensmotto hat sie uns verraten!

Lisa Müller und Birkhof’s Dave starten bei den MUNICH INDOORS in der Olympiahalle. Foto: Sportfotos-Lafrentz.de

In diesem Jahr ist Lisa Müller mit ihrem Birkhof’s Dave ein riesiger Sprung im internationalen Turniergeschehen gelungen, aber vor allem auch mit Gut Wettlkam’s Stand By Me OLD. Regelmäßig knackt sie mit beiden Pferden die 75-Prozent-Marke und möchte ihre konstant gute Form natürlich auch in ihrer Heimatstadt München abrufen. In der Olympiahalle geht für Lisa Müller übrigens ein Kindheitstraum in Erfüllung, denn die MUNICH INDOORS hat sie schon als Kind begeistert besucht.

STECKBRIEF Lisa Müller

Geburtsdatum und -ort:  21.09.1989 in München
Wohnort:  Otterfing
Größe und Gewicht:  176cm, 62kg
Familienstand/Partner/Kinder:  Verheiratet mit Thomas Müller
Lieblingsessen/-getränk:  Spaghetti Vongole und San Bitter Orange
Lieblingssänger/-band:  Linkin Park
Lieblingsfilm: Ich schaue wenig Filme, ich kann nicht so lange still sitzen…

Was ist Ihnen lieber?
Hund oder Katze?  Hund
Berg oder Strand?  Berg
Krimi oder Komödie?  beides
Soul oder Rock’n’Roll?  Rock’n’Roll
Pommes oder Rohkost?  Weder noch, am liebsten Schokolade…
Couch oder Kirmes?  Couch

Worauf sind sie stolz?

…auf jedes kleine Ziel, das ich mir selber stecke und wenn ich es dann erreiche…

Woher nehmen Sie die Motivation für den Spitzenreitsport?
Aus dem Spaß, den der Sport mit den Pferden mit sich bringt.

Was tun Sie, wenn Sie mal entspannen möchten?
Dann gehe ich mit meinen Hunden wandern.

Wer ist Ihr Idol oder Vorbild?
Isabell Werth

Wenn Sie sich ein Pferd Ihrer Konkurrenten aussuchen könnten, wäre das?
Ich war immer schon begeistert von Isabell Werths Bella Rose und würde gerne wissen, wie das Gefühl ist, sie zu reiten.

Haben Sie ein Lebensmotto?
Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst hier eh nicht lebend raus

Ihr perfekter Tag beginnt mit…
… mit meinen Pferden.

… und endet mit…
…mit einem Essen mit meinem Mann.

Wie sind Sie zum Reiten gekommen und wie hieß das erste Pony, das Sie geritten sind?
Durch meinen Opa, ich durfte von einem Bekannten von ihm immer das Pony “Hitti” reiten.

Welcher ist Ihr – emotional gesehen – wichtigster Erfolg und warum?
Die Ritte am Schindlhof in Fritzens diesen Sommer. Dave und Stedi (Birkhof’s Dave und Gut Wettlkam’s Stand By Me OLD, Anm. d. Red.) hatten jeweils ihre ‚personal best’-Ergebnisse und mein Mann konnte live dabei sein.

Wer unterstützt Sie im Training?
Götz Brinkmann

Welches Pferd ist Ihr Seelenpferd und warum?
Alle, gibt kein spezielles…

Was gefällt Ihnen an den MUNICH INDOORS und an der Münchner Olympiahalle besonders?
Die MUNICH INDOORS sind für mich ein ganz besonderes Turnier, weil ich als Kind jedes Jahr Zuschauer war und mir immer gewünscht habe, auch mal in der Olympiahalle starten zu dürfen.

Text: SySa/Equiwords

Tickets für die MUNICH INDOORS – Bayerns großes Fest des Pferdesports mit Spring- und Dressurprüfungen auf Vier-Sterne-Niveau und einem tollen Showprogramm – gibt es direkt beim Veranstalter!

LESETIPP

Adventsfeier-Kontrastprogramm im Arri Kino: Neuer True-Crime Sender lud zum Screening

Der Sender Crime + Investigation feierte die TV-Doku „The Invisible Line - Die Geschichte der Welle” in der Astor Filmlounge im Arri Kino in München. TV TIPP: 19.12. 2019 um 20.45 Uhr