Sonntag , Mai 26 2024
Home / News / Fontis Luxury Spa Lodge – exklusive Suiten mit Green Spa in Südtirol

Fontis Luxury Spa Lodge – exklusive Suiten mit Green Spa in Südtirol

Das luxuriöse Lodge-Refugium wurde im Vorjahr mit dem ersten Platz in der Kategorie „Ökologie“ bei den Wellness Aphrodite-Awards ausgezeichnet!

Das luxuriöse Lodge-Refugium wurde im Vorjahr mit dem ersten Platz in der Kategorie „Ökologie“ bei den Wellness Aphrodite-Awards ausgezeichnet!
Das luxuriöse Lodge-Refugium wurde im Vorjahr mit dem ersten Platz in der Kategorie ‚Ökologie‘ bei den Wellness Aphrodite-Awards ausgezeichnet! Fotocredit: Michael Huber

Nur acht Suiten im Lodge Refugium

Ankommen, tief die frische Bergluft einatmen und dann – luxuriös und nachhaltig entspannen! Wer sich vom Alltagstrubel erholen und die Batterien aufladen, und gleichzeitig unberührte Natur, Spaß, Privatsphäre und luxuriöses Wohnen genießen möchte,  der ist in der Fontis luxury spa lodge im herrlichen Gsieser Tal in Südtirol an der richtigen Adresse.

Wie es der Name schon sagt, handelt es sich um ein exklusives Lodge-Refugium mit nur acht einzigartigen und komfortablen Suiten, eingerichtet im alpinen und zugleich modernen Stil, und mit einem innovativen Green Spa. Auf 1.250 Meter Höhe inmitten unberührter Natur im herrlichen Giesertal in Südtirol hat die Inhaberin Julia Steinmair dort im Jahr 2021 einen außergewöhnlichen und einzigartigen Platz zum Wohlfühlen geschaffen, wo Luxus, Nachhaltigkeit, Natur und Design ineinander verschmelzen. Einchecken und sich direkt wie zu Hause fühlen.

Wellnessgenuss unter freiem Himmel

Nur acht Suiten gibt es in der Fontis Luxury Spa Lodge. Fotocredit: Michael Huber
Nur acht Suiten gibt es in der Fontis Luxury Spa Lodge. Fotocredit: Michael Huber

Bergblick inklusive

Die Suiten bieten Platz für zwei bis vier Personen und lassen keine Wünsche offen: Tipp: Die Nature Lodge Suite im ersten Stock verfügt auf 66 qm Wohnfläche über ein geräumiges Doppelbett mit Flat TV, einen Wohnraum mit Esstisch, einen Lounge-Bereich mit Doppel-Relaxliege (kann auch als Doppelbett verwendet werden) mit eigenem Flat TV, offenem Badezimmer mit Relax-Dusche und gleich zwei geräumigen Balkonen mit Liegen und Loungemöbeln, um von früh bis spät die Sonne genießen zu können.

Nur acht Suiten im FONTIS
Eine der acht Suiten. Fotocredit: Daniel Demichiel

Auch der herrliche Bergblick ist – wie in allen anderen Suiten, die ähnlich ausgestattet sind (Größe von 68 qm bis 111 qm) – inklusive. Man blickt vom Balkon  bzw. der (Dach-)Terrasse aus direkt auf die herrliche Berglandschaft, den großzügigen Outdoor-Bereich mit beheiztem und ganzjährig nutzbarem Infinity-Pool (31 Grad) und eigenem Bio-Badesee. Zahlreiche Liegen und Ruheplätze im Grünen laden zum Chillen und Sonnenbaden ein. Zum Relaxen gibt es zudem Hot Spring Whirlpools. Wellnessgenuss vom Feinsten unter freiem Himmel. Im Innenbereich befindet sich die finnische Zirbensauna, ebenfalls mit herrlichem Panoramablick, ein eigener Ruhebereich und das „Silence Atrium“ mit Infrarot- und Entspannungsliegen.

Nachhaltigkeit als Maxime

Inmitten der Natur gelegen, ist Nachhaltigkeit für das Fontis luxury spa lodge eine Selbstverständlichkeit und oberste Maxime. Das Spa ist als Green Spa konzipiert, um naturnah Energie tanken zu können. Betrieben wird die gesamte Anlage mit 100 Prozent „Green Energy“ dank einer hauseigenen Geothermie Anlage.

Das luxuriöse Lodge-Refugium wurde im Vorjahr mit dem ersten Platz in der Kategorie „Ökologie“ bei den Wellness Aphrodite-Awards ausgezeichnet!

Zu Recht, denn das Spa und die Pool-Area sind zweifellos ein Highlight. Im herrlich warmen Wasser des Infinity-Pools kann man dort schon morgens seine Bahnen ziehen. Direkt dahinter liegt der Bio-Badesee mit seinem moosgrünen Wasser. In den wärmeren Monaten perfekt zum Erfrischen oder aber im Winter für eine Abkühlung nach der Sauna. Auch von der Sauna aus (finnische Zirbensauna, 75 bis 85 Grad) hat man dank Panoramafenstern einen einzigartigen Blick auf das gigantische Bergpanorama. Danach kann man im Silent Room auf einer der Massageliegen quasi auf Knopfdruck relaxen.

Fontis Luxury Spa Lodge
Naturkino. Fotocredit: Michael Huber

Der Naturgedanke spiegelt sich auch in Sachen Kulinarik wider. Man setzt überwiegend auf Produkte aus der Umgebung. Im Garten werden auf rund 1 Hektar Kräuter, frisches Gemüse, Beeren  angebaut – und diese Schätze der Natur finden dann in der Küche Verwendung. Darüber hinaus werden überwiegend regionale Spezialitäten und Bioprodukte serviert, wie zum Beispiel das typische Schüttelbrot, Speck, Käsesorten, Milchprodukte und auch die für die Region typischen Teigwarengerichte. Das Fleisch wird aus der Region bezogen und hat meist Bio-Qualität.

Feine Bioküche im Fontis
Feine Bio-Küche. Fotocredit: Michael Huber

Exklusives Drei-Gang-Menü

Das Abendmenü wird serviert und steht großen Häusern in nichts nach. Es gibt ein der Saison angepasstes Drei-Gänge-Menü mit jeweils drei Auswahlmöglichkeiten, bei Vorspeise und Hauptgang: Immer eine Variante mit Fisch, eine mit Fleisch und ein vegetarisches Gericht, danach ein Dessert oder Käseauswahl.

Zur Vorspeise zum Beispiel Spargelknödel mit Parmaschinken, Ochsentartar, hausgemachte Kartoffel-Gnocchi mit Tomatensauce mit Basilikum oder Maiscremesüppchen mit Wildschweinschinken. Als Hauptgericht Forellenfilet auf Lauchkartoffeln mit Karotten Vichy oder Bio-Kalbsbäckchen mit Spätzle und Gemüse. Oder aber ein vegetarisches Pastagericht wie Tortellini mit frischen Pfifferlingen. Wer mag, bestellt sich zudem als Vorspeise einen gemischten Salat.

Beim Frühstück gibt es ein Büffet, aber Schlange stehen ist aufgrund der geringen Zahl an Zimmern nicht der Fall. Für den Vitaminkick sorgt eine Saftpresse, wo man sich seinen Fit-Drink aus Äpfeln, Karotten, Ingwer und Co. selbst zubereiten kann. Die Auswahl ist riesig, allein drei verschiedene Buttersorten werden angeboten, darunter auch eine köstliche Almbutter.

An der Eierstation werden Eierspeisen frisch nach Wunsch zubereitet, neben Hühnereiern auch Wachteleier, die beide aus dem hauseigenen „Pickingham Palast“ stammen. Die Hühner und Wachteln „wohnen“ direkt nebenan und ab und zu hört man einen Hahn krähen oder ein Huhn gackern. Eines der wenigen Geräusche im Fontis, denn das Haus liegt fernab der Hauptstraße.

Light-Lunch-Menü ab 14.30 Uhr

Wer nicht mag, muss das Haus den ganzen Tag nicht verlassen. Nachmittags gibt es ab 14:30 Uhr ein Light Lunch Büffet mit einer Suppe, frischen Salaten, Antipasti wie Burrata und hausgemachten Kuchen. Tipp: Unbedingt den Apfelstrudel probieren (mit Sahne oder Vanillesoße), denn diesen backt die Mutter der Gastgeberin täglich selbst. Die dafür verwendeten Äpfel kommen aus dem Garten des Bruders. Ein Familienbetrieb durch und durch, selbst das Olivenöl wird vom Cousin in der Toskana bezogen.

Reisen mit Kids

Für Kids gibt es u.a. einen eigenen Spielplatz. Zudem haben die Gäste (klein und groß) die Gelegenheit, im Garten beim Anbau selbst Hand anzulegen und die gesunden und lokalen Produkte zu ernten und somit das Wunder Natur hautnah zu erleben. Viele der Produkte wie den Naturhonig und auch die Weine kann man als Mitbringsel mit nach Hause nehmen.

Überall die Liebe zum Detail

Kaffeeliebhaber können sich nicht nur beim Frühstück, sondern ganztägig von 7:30 Uhr bis 22 Uhr an der Kaffeemaschine bedienen. Neben typisch italienischen Espresso gibt es auch Cappuccino, Latte Macchiato und Kakao.

In den Suiten selbst gibt es ebenfalls einen Kaffeevollautomaten für Espresso, außerdem eine gut gefüllte Minibar. Die Liebe zum Detail wird hier deutlich, neben flauschigem Bademantel und Badeschlappen finden sich u.a. auch eine Wärmflasche, frische Äpfel und Duftstäbchen. Nachhaltigkeit steht auch bei der Verwendung der Kosmetikprodukte im Fokus: Anstatt Duschgel gibt es eine „Organic Hair & Body Wash“ in Seifenform – hand made in Südtirol und 0 % Plastik.

Die Vorzüge vom Gseisertal

Die Gegend ist ein Wanderparadies und direkt hinter dem Haus beginnen die Wanderwege zu den umliegenden Almen. Rucksäcke, Trinkflaschen und Wanderstöcke kann man kostenfrei an der Rezeption ausleihen. Wer die Gegend lieber radelnd erkundet, für den gibt es einen E-Bike Verleih (gegen Aufpreis).

In den Wintermonaten kann man direkt hinter dem Haus in die Loipe einsteigen oder natürlich Skifahren gehen. Wer möchte, kann auch das großzügige Spa und Aktivangebot im Schwesterhotel „Quelle“ (das Haus wurde mit dem HolidayCheck-Award 2023 als beliebtestes Wellnesshotel weltweit ausgezeichnet), gleich im Nebenort St. Magdalena.

Dort gibt es unter anderem auch ein „Fit & Fun Center“ mit modernen Cardio- und Krafttraingsgeräten. Erreichbar ist das Hotel „Quelle“ entweder mit dem eigenen Auto und man parkt in der Hotelgarage auf einem eigens reservierten Parkplatz oder aber man nimmt den Shuttle vom Fontis. Wer mag, kann auch dort zu Abend essen (nach Voranmeldung und gegen geringen Aufpreis). Das Haus wird geführt von Bruder Manuel Steinmair, Schwester Sarah ist zudem Gastgeberin des Chalet Salena mit sieben Mountain Spa Chalets.

Stylische Suiten – Persönlicher Charakter

So stylish die Suiten in der Fontis luxury spa lodge sind, im Haus selbst ist der persönliche Charakter erhalten geblieben. Überall finden sich Sprüche und Botschaften, die einen gut in den Tag starten lassen! ‚Das Leben ist zu kurz für irgendwann‘ oder ‚Bleib in der Nähe von Menschen, die sich wie Sonnenschein anfühlen‘. Das Haus ist auch Vierbeiner-freundlich: Gut erzogene Hunde sind in der Fontis luxury spa lodge willkommen.

Fontis Luxury Spa Lodge in St. Martin im Gsieser Tal, Südtirol, Tel: + 39 0474 780021. Mehr Bilder und Infos über den Kraftplatz in Südtirol auf der Lodge-Site!

LESETIPP

Lieferando Fine Dining: München Start mit Charles Hotel

Fine Dining zum Bestellen: Mit dem Regensburger Sternekoch Anton Schmaus (Starkoch der Deutschen Fußballmannschaft) und dem Münchner Rocco Forte Hotel begibt sich Lieferando auf neues Terrain.

Alpine Highlights und luxuriöser Service: Almbutler auf der Turracher Höhe

Von Juni bis November sind auf der Turracher Höhe wieder spezielle Almbutler im Einsatz, welche als Guide die besten Ziele nach alpinen Routen kuratiert haben. Die Highlights im Überblick!

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner