Home / News / Duftkerzen aus München: Pop-up Store in der Hofstatt

Duftkerzen aus München: Pop-up Store in der Hofstatt

Die Weihnachtszeit ist die perfekte Zeit für Duftkerzen, verwandeln sie die eigenen vier Wände im Handumdrehen in romantische Orte. Duftkerzen gehören einfach unter den Gabentisch wie das Salz in die Suppe. Sind es dann noch Duftkerzen vom Münchner Startup Design Bubbles verschenkt man die Crème de la Crème einer Wachskerze, welche es derzeit auf dem Markt gibt. Was die Duftkerzen so exklusiv macht? Wir haben Gründerin Katharina Baumann bei einem Bubbles-Frühstück getroffen!

40 Stunden Brenndauer verspricht Design Bubbles mit ihren Duftkerzen
40 Stunden Brenndauer verspricht Design Bubbles mit ihren Duftkerzen, welche es derzeot in 4 Duftrichtungen (Zitrone-Basilikum, Pfingstrose, Mandarine, Sandelholz) gibt.

Wie kam es zu den exotischen Namen ‚Design Bubbles‘ für Dein Startup und die Duftkerzen?

Katharina Baumann: ‚Wenn man in USA Bubbles bestellt meint man Champagner und da meine Kerzen in abgeschnittenen Original-Champagnerflaschen gleichzeitig ein cooles Interior-Piece sind, war der Name ‚Design Bubbles‘ naheliegend.‘

Wie kommst Du an die vielen Champagnerflaschen für die Duftkerzen?

Katharina Baumann: ‚Die Champagnermarken sind alle hier relativ unbekannt, handelt es sich um kleine Winzer. Zum Beispiel produziert ‚Lasseaux‘ nicht mehr als 10 Tsd. Flacshen pro Jahr. Ich bin natürlich selbst in die französische Champagne gefahren und hab die Häuser alle besucht und mit den Inhabern gesprochen, welche alle von meiner Geschäftsidee begeistert waren. Und dann kam es zu Überraschungen, welche ich meinem Startup zuschreibe. Ein Sommelier eines Sterne-Restaurants sammelte für mich einfach so 100 tolle Champagnerflaschen.‘

Was macht Deine Duftkerzen so exklusiv?

Katharina Baumann: ‚Alles ist ‚made in Deutschland‘. Die leeren Champagnerflaschen werden hier geschnitten und wir verwenden nur Bio-Sojawachs, welches völlig schadstofffrei ist. Viele mailen mich an, dass der Kerzen-Preis ab 49 € sehr teuer wäre. Wenn ich günstiger werden würde, müsste ich auch Abstriche in der Qualität machen.‘

Perfekt als Last Minute X-mas-Geschenk

Wie erkennt ein Laie eine schadstofffreie Duftkerze?

Katharina Baumann: ‚Sie russt nicht!‘

Hast Du ein paar Tipps, damit man lange an seiner Duftkerze Freude hat?

Katharina Baumann: ‚Man sollte sie am Stück auf keinen Fall über drei Stunden brennen lassen. Wer ein Lösch-Hütchen für das Ausmachen benutzt, vermeidet Wachsspritzer und Wachsdämpfe.

Übrigens: Design Bubbles war schon öfters mit einem kleinen Pop-up Stand in der HOFSTATT. Ab Donnerstag (22.12.) bis Samstag (14 Uhr) könnt Ihr Katharina Baumann treffen, wenn sie persönlich ihre Duftkerzen in der Hofstatt verkauft. Wir finden: ein tolles Weihnachtsgeschenk! 2017 plant sie eine Geschenkbox mit Champagner und der dazugehörigen Kerze! Ist die Duftkerze abgebrannt, kann man diese für 10 € einfach wieder nachfüllen lassen.

LESETIPP

Luxuriöser Neubau in der ersten Reihe des Herzogpark

Ein luxuriöser Neubau in der ersten Reihe des Herzogpark setzt neue Maßstäbe.

VIP Tickets für Damenabfahrt in Garmisch: Gewinnspiel

Die Kandahar 2018 zählt im FIS-Weltcup zu den schwersten Strecken bei den Damen. Wir verlosen zwei exklusive VIP-Tickets!

Advertisement