Freitag , August 12 2022
Home / Freizeit / Die globale Fitness-Bewegung ‚Hyrox‘ kommt auch 2023 nach München

Die globale Fitness-Bewegung ‚Hyrox‘ kommt auch 2023 nach München

Hyrox ‚made in Hamburg‘ hat nun endlich den Hyrox in München Termin für 2023 bekannt gegeben! Fitness- und Triathlon-Fans haben längst darauf gewartet. Neun Termine wird es in Deutschland geben. Am 4. März 2023 macht Hyrox Station in München. Die Übungen von HYROX sind so konzipiert, dass sie alle, die gerne Sport treiben, diese meistern können. 

Fitness Race Hyrox

In einem modernen, internationalen Wettkampf stellen die Teilnehmenden ihre Ausdauer und Kraft in je acht 1-Kilometer-Laufintervallen und verschiedenen Workouts unter Beweis. Durch die aufregende Kombination verschiedener Sport-Disziplinen und dem motivierenden Wettbewerbscharakter weckt HYROX bereits während des Vorbereitungstrainings Motivation und Kampfgeist. Das Besondere: Die Verbindung aus Sportart, Event und Community fördert und fordert Fitness- und Triathlon-Fans sowie Hindernislaufbegeisterte gleichermaßen. Als vereinende Fitness-Bewegung definiert HYROX Challenges und Ziele, die es für die Teilnehmenden zu erreichen gilt. Damit soll Hyrox Sportlerinnen und Sportler jeden Levels motivieren.

Hyrox in München weiteren 22 europäischen Metropolen
#neverstopcompeting

Mit über 29 globalen Events ist es das erste Fitness Race für jeden und jede. In der Saison 2022/23 finden die HYROX Events in 23 Europäischen Metropolen und sechs Städten in Nordamerika statt. „Wir haben die Städte so ausgewählt, dass alle Sportbegeisterten an HYROX teilnehmen können, egal woher sie kommen“, erklärt der Hamburger Moritz Fürste, früherer Welthockeyspieler und Mitgründer von HYROX.

Hyrox Gründer
Hyrox Gründer: Moritz Fürste und Christian Toetzke aus Hamburg

Der Indoor-Wettkampf besteht aus einer Kombination von acht 1000-Meter-Läufen und acht Workouts, die Kondition, Geschwindigkeit und Kraft erfordern. Zu den Übungen zählen unter anderem Ausfallschritte mit Sandsäcken, Schlittenschieben mit Gewichten oder das Werfen eines Medizinballs.

Finisherquote von 99 Prozent

Als Einstieg für Personen mit moderatem Fitness-Level sind die HYROX Men/Women-Kategorien optimal. Denn die Anforderungen des globalen Fitness Race sind so gestellt, dass sie jede und jeder mit genügend Training bewältigen kann. Das sorgt für eine Finisherquote von 99 %. Alle Teilnehmenden erhalten eine Finisher-Zeit, die in einem Ranking in ihrer Altersklasse sowie in einem Gesamtranking festgehalten werden.

So lassen sich Trainings- und Wettbewerbserfolge spielend leicht messen, auch über einen längeren Zeitraum. „Das hat es in der Form vorher noch nicht gegeben“, erklärt der Hamburger Unternehmer und HYROX Gründungsmitglied Christian Toetzke. „Die aufregende Mischung aus funktionellem Krafttraining, hochintensivem Intervalltraining und klassischem Ausdauersport ist einzigartig – und messbar.“

Wettkampf-Wettbewerbe bis maximal 180 Minuten

Je nach Fitness-Level dauern die Wettbewerbe zwischen 55 und 180 Minuten. Eine Besonderheit ist der Wiedererkennungswert der HYROX Races. Bei den weltweit stattfindenden Events sind der Aufbau und die präzise Zeitmessung immer identisch, sodass die Bedingungen für alle gleich sind. In den Pro-Kategorien der Frauen- und Männerdivisionen kämpfen die stärksten Athletinnen und Athleten um Titel, Weltrekorde und Preisgelder. Am Ende einer Saison sowie der globalen Eventtour gehen die weltweit Besten bei den World Championships of Fitness an den Start. Die qualifizierten Spitzensportlerinnen und -sportler treffen dort aufeinander, um sich im Kampf der Besten zu messen. Wer HYROX lieber etwas moderater angehen möchte, kann sich der Challenge im Zweier-Team oder in einer Vierer-Staffel stellen. Teilnehmen können die Gruppen dabei in Frauen-, Männer- oder Mixed Teams – und sich die Laufstrecken und Workouts untereinander aufteilen.

450 HYROX Partnerstudios machen Sportlerinnen und Sportler fit

HYROX besteht aus funktionellem Krafttraining, hochintensivem Intervalltraining und klassischem Ausdauersport. Mit seinem innovativen Konzept verbindet HYROX als erste Sport-Lifestyle-Brand verschiedene Disziplinen, welche die Teilnehmenden intensiv herausfordern und sie so auf ein neues Fitness- Level heben. Für die Vorbereitung auf die verschiedenen Challenges kann in den lokalen HYROX Gyms mit lizensierten Kursen und Coaches trainiert werden. 2022 gibt es weltweit bereits über 450 HYROX Partnerstudios. Hier könnt Ihr diese finden! Wer das Solo-Training für HYROX bevorzugt, kann sich mithilfe von vier- bzw. achtwöchigen Trainingsplänen vorbereiten.

 Hamburger Sportbewegung Hyrox erobert die Fitness-Welt

Die Erfolgsgeschichte von HYROX beginnt 2018 mit einem Event in Hamburg, bei dem sich 750 Teilnehmende in einem einzigartigen Wettbewerb in drei Trainingsdisziplinen messen. In der darauffolgenden, ersten Saison findet die HYROX Challenge bereits in neun Städten statt. Mit großem Erfolg: Über 10.000 Athletinnen und Athleten stellen sich dem HYROX Race. Gemeinsam wurden bereits über 13,5 Millionen Kalorien verbraucht.

Freizeitsportler jeden Alters und Fitnesslevel können dabei sein!
Freizeitsportler jeden Alters und Fitnesslevel können dabei sein!

Erst 2019 folgte die Expansion in die USA. „Wir sind die erste Sport- und Lifestylebewegung, die es von Europa nach Nordamerika geschafft hat – und nicht umgekehrt“, betont Fürste.

Im April 2017 gründeten Christian Toetzke, Michael Trautmann und Moritz Fürste die Hamburger Agentur UPSOLUT SPORTS mit dem Ziel, die Fitness-Welt zu revolutionieren. Toetzke, Erfinder der Cyclassics, dem Radsportevent mit Festivalcharakter und größtes Rennen Europas. Trautmann, Gründer der Werbeagentur thjnk und Marketing-Ikone. Sowie Fürste, ehemaliger Hockeyspieler und Olympiasieger. Alle drei sind ausgewiesene Experten in ihren Disziplinen!

LESETIPP

Neuer Luxus am Arlberg: pepper-collection in Lech Zürs Warth

Arlberg und Vorarlberg stehen bei vielen Wintersportlern hoch im Kurs. Der Sommer hat genauso viel Potenzial. Frischen Wind bringt neuerdings die pepper collection (Gründungsjahr 2019) in den regionalen Luxushotelmarkt.