Donnerstag , Juni 30 2022
Home / News / Interiortrends von der renommierten Mailänder Möbelmesse

Interiortrends von der renommierten Mailänder Möbelmesse

Das Who is Who der Möbelbranche traf sich gerade in Mailand. Zur 60.ten Ausgabe vom ‚Salone del Mobile‘ wurde in den Messe-Hallen vor den Toren Mailand’s wieder einmal gezeigt, was in Sachen Interior in den nächsten Monaten ‚in‘ ist. Dieses Jahr stellten rund 2.000 Unternehmen aus, darunter über 600 junge Designer:innen, welche ihre Entwürfe präsentierten. Mit Meisterstücken aus kleinen Manufakturen, himmlischen Polster-Serien in Wolkenweiß und jungen Klassikern ganz im Sinne des feinen italienischen Möbeldesigns überzeugte das Münchner Unternehmen KARE die Weltelite der Einrichter! Darauf können wir uns asap in München freuen:

Kollektionspremiere Grace

Was zeichnet echte Super-Models aus? Ihre Attitude und der unverwechselbare Look. Den bringen die Modelle dieser eleganten, in Handarbeit hergestellten Möbelkreationen in das Wohnzimmer. Der Entwurf der verschiedenen Kastenmöbel vereint die Materialien Marmor und Massivholz, gegossen in abgerundeten Formen mit lebendigen Fronten. Das passt perfekt zum Motto der Möbelmesse, welches sich dem Thema Nachhaltigkeit widmete.

Polstermöbel aus der Serie Peppo
Möbel aus der Serie Peppo von KARE

Polstermöbel in hellen Farben

Ganz ohne Ecken und Kanten und gehüllt in schmeichelhaften Bouclé-Stoff präsentiert sich die Polster-Serie Peppo in angesagtem Crème. Alle Modelle sind echte Teamplayer und lassen sich einfach untereinander kombinieren. Eine komplette Sitzlandschaft mit Sofa, Sessel und Hocker bringt Helligkeit in den Raum und verleiht ihm einen femininen Touch. Wer den modernen oder minimalistischen Wohnstil mag, setzt auf die kontrastreiche Kombination mit gradlinigen Regalen und Sideboards.

Limited Edition: Meisterstücke des Designs aus kleinen Manufakturen

Markenzeichen 'Lange Lebensdauer'!!!
Markenzeichen ‚Lange Lebensdauer‘!!!

Möbel, die ein Leben lang halten und wie kunstvolle Raumobjekte zu jedem Wohnstil passen, sind die vielleicht nachhaltigste Form des Einrichtens. Statt auf Massenproduktion setzt KARE mit diesen Editionen auf in Handarbeit gefertigte Möbelstücke und Kleinserien. Mit dem Bau dieser handwerklichen Meisterstücke beauftragt KARE bewusst kleine Manufakturen. Jede einzelne kennt das Unternehmen persönlich.

Abbildungen von links oben: Hocker Drum Circle aus lackiertem Metall, Handarbeit. Couchtisch Catalina aus Massivholz, handgearbeitet, mit gebürstetem Messingband. Runder Spiegel Ody, Handarbeit, Rahmen aus galvanisiertem Stahl. Schrank Madeira mit handgearbeiteten Fronten aus massivem Mammutholz.

Die neue Moderne

Nur schlicht und zeitlos war beim Thema modern Wohnen gestern. Jetzt ziehen Möbelneuheiten ein, deren Design entspannt, elegant und experimentierfreudig daherkommt. Und sie bringen noch mehr Qualitäten mit: hochwertige, langlebige Materialen, kombinierfreudige, neutrale Farben und das Potential, zu jungen Designklassikern zu werden. Das schaffen sie, weil ihre Formen auf den ersten Blick zwar gradlinig sind, aber raffinierte Details für das außergewöhnliche Design sorgen. So wie beim klassischen Regal in Schwarz, dass durch dekorative geometrische Dekors zum Raumobjekt wird.

Online und offline @KARE München

LESETIPP

Stadt, Land, Rid Stiftung: Stadtpolitik für eine lebendige Innenstadt

Die Stadt München steht vor einer neuen Herausforderung: Was kann man gegen leere Innenstädte tun und dabei die Ethik des Konsums nicht verletzen? Drei Institutionen bündeln Kompetenzen. 8. Juli ist Stichtag für eine Förderinitiative!