Samstag , September 18 2021
Home / Veranstaltung / Freisinger Gartentage auf September verschoben

Freisinger Gartentage auf September verschoben

Wann:
3. September 2021 um 13:00 – 5. September 2021 um 18:00
2021-09-03T13:00:00+00:00
2021-09-05T18:00:00+00:00
Wo:
Kloster Neustift
Landshuter Straße 31
85356 Freising
Preis:
9 €
Kontakt:
Landschaftsarchitektin Anita Fischer

Die Freisinger Gartentage finden 2021 zum 24. Mal im ehemaligen Kloster Neustift statt. 2020 mussten die Gartentage wegen COVID-19 abgesagt werden. 2021 wurden die Gartentage jetzt vom ersten Mai-Wochenende auf September verschoben. Freitag, den 3. bis Sonntag, den 5. September 2021 hofft Landschaftsarchitektin Anita Fischer, dass bis dahin viele Menschen geimpft sind und sich das Infektionsgeschehen in einem handhabbaren Rahmen bewegen wird!

Freisinger Gartentage

In Anlehnung an die Chelsea Flower Show, Hampton Court und andere lokale Garden Fairs in England hat die Landschaftsarchitektin Anita Fischer den Event in den Gärten des Freisinger Kloster etabliert. Noch heute ist es der exklusivste Gartenmarkt Süddeutschlands, welcher immer Anfang Mai stattfindet. Jetzt gibt es im September durch Corona eine Ausgabe.

Freisinger Gartentage
Schöner Flair bedingt durch das Kloster Neustift: Freisinger Gartentage

Im Vortragsprogramm geben immer namhafte Experten interessante Einblicke in die faszinierende Gartenwelt eines Gastlandes. 2021 wird das Programm von 2020 aufgelegt. Einige der berühmtesten und weltweit bekanntesten Vertreter niederländischer Gartenkultur haben ihr Kommen auch für 2021 wieder zugesagt!

So dieser Herr: Wohl keiner ist international so gefeiert, wie Piet Oudolf, der Schöpfer grandioser Pflanzungen für den Lurie Garden in Chicago, den Battery Park in Manhatten, den New York Botanical Garden aber auch für die High Line in New York. In Bruton im englischen Somerset ist das nach ihm benannte “Oudolf Field“ der Galerie Hauser & Wirth zu einem Magneten für die internationale Gartenwelt geworden.

Gärten von Piet Oudolf

Zu den von Oudolf geschaffenen Gärten und Pflanzungen zählen der “Giardino delle Vergini“ für die Biennale in Venedig, 2010 und der “Hortus conclusus“ zu Peter Zumthor‘s Pavillon für die Serpentine Gallery in London 2011. Gerade wurde sein großartiger Maggie’s Garden für das Royal Mardsen Hospital in London eröffnet.

2020 hatte er Gärten für den Vitra Campus in Weil am Rhein und für Hauser & Wirth auf Menorca fertig gestellt. Hier all seine Werke zu nennen, würde den Rahmen sprengen. In Deutschland zum Beispiel den Gräflichen Park Bad Driburg!

Piet Oudolf hat unzählige prestigeträchtige internationale Auszeichnungen erhalten, darunter die Goldene Veitch Memorial Medaille der RHS, den Ehrenpreis des Prinz Bernard Kulturfonds oder den Preis für sein Lebenswerk der British Society of Garden Designers. Er ist Offizier des Ordens von Oranien-Nassau, Ehrenmitglied der Kew Guild und der RIBA und Ehrendoktor der Universität Sheffield – die Aufzählung ließe sich lange fortführen.

Öffnungszeiten Freitag: 13 bis 18 Uhr, Samstag/Sonntag: 10 bis 18 Uhr

Freisinger Gartentage Gast-Gartenländer seit 2009

2020 Niederlande – musste wegen Corona abgesagt werden!
2019 Schweden
2018 Slowenien
2017 Iran
2016 Russland
2015 Italien
2014 Spanien
2013 Österreich
2012 Schweiz
2011 Frankreich
2010 Belgien
2009 England

LESETIPP

Münchens coolste Kunstmesse: ARTMUC Re:Start an zwei Wochenenden

Kunst entdecken und kaufen! Die ARTMUC rockt den Münchner Kunstherbst im Lichthof in der Nymphenburger Straße. Corona-bedingt werden an zwei Wochenenden wechselnde Teilnehmer den Neustart der beliebten Kunstmesse einläuten!