Freitag , Januar 15 2021
Home / Seite / Jüdischer Friedhof

Jüdischer Friedhof

Wer nach ‚Alter Jüdischer Friedhof‘ sucht meint den Alten Israelitischen Friedhof. Nachdem der alte jüdische Friedhof aufgrund der damaligen Judenverfolgung zerstört wurde, gab es seit 1816 diesen neuen Jüdischen Friedhof mit insgesamt 7.500 Gräbern. Bis 1907 wurden hier Erdbestattungen wie sie aus den Gesetzen des Judentums üblich waren durchgeführt. Allerdings wurde das Tor zum Friedhof im Münchner Stadtteil Thalkirchen aus Angst vor Vandalismus versiegelt. Niemand kommt uneingeschränkt auf das Gelände.

Gräberausrichtung nach Jerusalem

Nach den Gesetzen des Judentums werden die Gräber nach Jerusalem (Südosten) ausgerichtet.

LESETIPP

Reisen in Corona-Zeiten – Das sollte man in Bayern beachten

Wann wir wieder Normalität in Sachen Reiseplanung haben werden, steht derzeit noch in den Sternen. Eins ist aber sicher, dass jeder nach diesem harten Lockdown auch mal wieder raus will. Über die Feiertage sind viele ins Flugzeug gestiegen. In Bayern gibt es viele Ausflugsziele, welche man mit dem Auto erreicht!