Home / Seite / Versunkenes Dorf Nähe Allianz-Arena

Versunkenes Dorf Nähe Allianz-Arena

An Fröttmaning als Ortsteil Freimanns erinnern nur noch zwei Kirchtürme. Der rechte der Heilig-Kreuz-Kirche aus dem Mittelalter ist der echte. Bis 1950 waren hier Bauernhöfe angesiedelt, welche dem Bau der Mülldeponie weichen mussten. 2004 bis 2006 kam der linke Kirchturm direkt am 60 Meter hohen Müllberg hinzu, welcher vom Künstler Timm Ulrichs als Kunstwerk ‚Versunkenes Dorf‘ als Erinnerung errichtet wurde. Bei schönen Wetter hat man eine unglaubliche Aussicht zur Allianz-Arena. Ob für ein Wochenendspaziergang (U-Bahn-Station Fröttmaning) oder als Radl-Ausflug perfekt!

LESETIPP

Kunst am Prinzregentenplatz: Das Priscohaus wird zur Galerie

Vom 25. bis 28. November 2017 stellen im neuen Gallery Space 'Prisco Contemporary' der Licht- und Installationskünstler Michael Pendry, der Maler Simon von Barloewen und der Fotograf Sebastian Krawczyk ihre Werke aus. Alles über das Kunst-Happening am Prinzregentenplatz!

Claudia Schiffer Make Up-Kollektion für Münchner Beauty-Label Artdeco

Für das Münchner Kosmetik-Label Artdeco von Unternehmer Helmut Baurecht kreierte Model-Ikone Claudia Schiffer eine eigene, limitierte Make Up-Kollektion aus ihren Erfahrungsschatz aus der Modelwelt.

Advertisement